1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kauf einer Kamera bei ebay von giratonda

Dieses Thema im Forum "Onlinehandel und -zahlung" wurde erstellt von schnell2, 27 Oktober 2016.

  1. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Hallo, mich hat es auch erwischt. Am 10.10.16 eine d7200 für 765.- ersteigert und das Geld überwiesen,das wars.....keine Spur ,keinen Kontakt . Habe eine Anzeige gemacht....bringt halt nichts, werde aber noch einen Anwalt besuchen. Ich denke auch das Ebay eine Mittschuld trägt. Bis jetzt habe ich keine Hilfe von Ebay bekommen. Wollte die E-Mail Adresse von diesem Mario Alberto Cobianchi,doch ebay hat mich dann nur auf den Datenschutz hingewiesen.SUPER :-( wer schützt uns im Ebay vor solchen Verkäufern, die eine 100 Prozentige Weiterempfehlung haben und schon jahrelang dort im ebay verkaufen. Wenn kann man dann noch im Ebay vertrauen????
     
  2. ChristlvonderPost

    ChristlvonderPost Frisch registriert

    Die Adresse die mir eBay gegeben hat ist :[email protected]

    Ich denke, dass die Anzeige bei der Polizei zwar unser Geld nicht wieder bringt, aber den Druck bei der Polizei erhöht vernünftig zu ermitteln....
    Und die Anzeige ist kein Aufwand. In manchen Bundesländern geht es online. In Bayern nicht, aber es hat nicht lange gedauert.
    EBay muss dir die Daten geben, du brauchst die Unterlagen!
    Einfach unglaublich wie eBay vertuscht!!!
     
  3. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Ebay muß DIR garnix!
    Wenn dann den Ermittlungsbehörden.
    Und wo da die Grenzen liegen wurde einige Beiträge vorher schon erklärt.



     
  4. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    An Hippo, wenn Dir hunderte von Leuten sagen, das zb. ein bestimmter Arzt,Auto,Fluggesellschaft,etc. gut sind,sogar 100 Prozentig gut,dann glaubt man das. So Überweisungen habe ich schon einige gemacht,oft sogar nach U.S.A. ,ohne Paypal und habe null Probleme gehabt,darum geht man auch davon aus,das es mit Anderen Ebay- Verkäufer auch klappt.
     
  5. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Christvonderpost....vielen Dank für die E-Mail Adresse.... Gruss, Peter
     
  6. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    und wenn das so ist, das man niemanden trauen soll, der nur Überweisung anbietet,dann sollte Ebay dieses generell verbieten,sprich nur noch Verkäufer zulassen, die Paypal oder ähnliches anbieten.
     
  7. BenTigger

    BenTigger Happy-Tigger Mitarbeiter

    Das gehört aber eben nicht zu deren Geschäftsphilosopie
     
  8. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Und weil ich weiß wie das mit Jubelperserbewertungen funktioniert lasse ich da die Finger weg.
    Weil ein fauler Apfel verdirbt die ganze Kiste - sprich einmal in die Sch.... gelangt und alle vorherigen Preisvorteile sind beim Teufel.
    Sei froh daß Du bisher Glück gehabt hast, aber das ist leider keine 100% Norm.
    Und so wie ich das in einem Beitrag gelesen habe bietet der ja PayPal an, nur leiiiiiiiider hat er grad Probleme und bittet auuuuuuusnahmsweise um Vorkasse ...
    Ein Schelm der böses dabei denkt ...
     
  9. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Bei meiner "Ersteigerung" hat er kein Paypal mehr angeboten....
     
  10. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Dann bleibt mein Satz mit der Domplatte gültig oder gewinnt nochmal an Bedeutung.
    Sorry, Vorkasse auf mein Risiko mach ich vielleicht mal mit einer 20€-Bestellung, aber garantiert nicht mit über 700€ - und dann noch ins Ausland wo ich das Justizsystem nicht kenne und eine Firma mangels Kenntnissen gar nicht prüfen kann.
    Und wenns schief geht den Geldempfänger nicht so einfach mal am Suppenschlauch schütteln kann.
     
  11. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Sorry auch,ich bin schon seit über 26 Jahre selbsstädig,habe einen eigenen Betrieb mit fünf Angestellten,wie gesagt habe ich bis jetzt noch keine schlechte Erfahrungen mit Überweisung ins Ausland,hier sogar nur Europa gemacht,echt schade,das nun hier im Ebay gezeigt wird,wie wenig sich ebay um einen kümmert,der betrogen wurde. Habe schon mehrmals versucht etwas mehr über den Verkäufer zu erfahren, doch die von ebay antworten nicht mal,SUPER SERVICE.Man sollte von ebay informiert werden, das man KEINE Überweisungen tätigen sollte.So würden dann solche Betrugsfälle erst gar nicht entstehen.
     
  12. BenTigger

    BenTigger Happy-Tigger Mitarbeiter

    Dann verdient E-Bay aber auch weniger Geld... aber wer will schon weniger Geld verdienen...
     
  13. ChristlvonderPost

    ChristlvonderPost Frisch registriert

    @ Petertransam
    Schick mir doch mal ne pn mit deiner Email oder Telefon nr...
    Dann können wir uns austauschen ( ich habe noch einige Daten)...

    Im übrigen spreche ich italienisch und habe gegoogelt... sah alles sauber aus!

    Es hilft hier nichts uns im Nachhinein dumm zu schimpfen, das haben wir selbst alle schon zu genüge getan denke ich.
    Besser wäre es, so viele Beteiligte bzw betrogene wie möglich zusammen zu finden, Daten zu tauschen und Druck zu machen!

    Ich habe sicher vieles gelernt aus der Sache und der Vergleich mit der Domplatte gibt schon zu denken, aber ich habe eben auch das erste mal von den ganzen Schlupflöchern dieser Kriminellen gehört.
    Dass das überhaupt so möglich ist mit der Geldwäsche ist unglaublich!
    Hierzulande kann ich nicht mal meinem Freund Bargeld aufs Konto einzahlen, muss es auf meines einzahlen und dann überweisen....

    Hier müsste man doch ansetzen, dass kein Geld international anonym verschoben werden kann .... dann wäre das so nicht möglich.
    Denn das Justizsystem in Italien ist m.E nicht das Problem....

    Auch bin ich der Meinung, dass eBay (für die Zukunft) anders handeln sollte, würden wir gemeinsam handeln könnten wir vielleicht auch etwas verbessern. Für die Sicherheit aller!
    Nur als Opfer jammern ändert gar nichts....
     
  14. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Das ist heutzutage mit den ganzen Klickibunti-Webshopbaukästen kein Problem mehr.
    Such mal hier im Forum nach der PS4 (oder Playstation). Da gabs letztes Jahr eine richtige Welle von Fakeshops. Nur wenn Du gaaaaaanz genau hingesehen hast konntest Du (wenn Du die entsprechende Ahnung von der Materie hast) erkennen daß diese Läden faul waren.
    Und selbst als in den sämtlichen Mainstream-Medien schon bis zum Erbrechen darüber berichtet wurde schlugen hier noch die Opfer auf.

    Was wirklich hilft ist einzig und allein wenn man sich als Opfer im privaten Umfeld outet. OK - ist scheiße peinlich, aber wirklich die einzige Möglichkeit daß andere erkennen daß es "sowas" nur im Fernsehen gibt und man selber ja sowas SOOOOOFORT erkennen würde ...

    Siehe oben - such hier mal nach Fakeshops, da ist der Italiener ein Waisenknabe dagegen

    Solange diese Gauner Opfer finden die geldgierig oder verzweifelt genug sind den "Finanzagenten" zu geben wird das Spiel funktionieren und die Justiz wird dem hinterherhecheln

    Es wird doch nicht anonym verschoben. Die Wege sind EIGENTLICH nachvollziehbar. Nur enden sie meist irgendwann in einem Land das bei der Kontoeröffnung nicht so genau hinsieht oder irgendwann verschwindets per Western Union oder MoneyGram irgendwo

    Die waschen die Hände in Unschuld und sagen: "Wir sagen doch daß wir nur haften wenn es über PayPal läuft".
    DIE wissen daß man diese Gauner nur am Weg des Geldes packen kann. Und je früher man da Zugriff hat um so besser.

    Vergleichs mal mit dem Hinweis von Eltern an die Kinder nicht auf die heiße Herdplatte zu fassen.
    Da kannst reden wie zu einem kranken Gaul - irgendwann passierts. Aber dann ist nicht der Hersteller des Herdes schuld.
    Oder jeder Autofahrer weiß daß ab November verstärkt mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen ist.
    Der Gesetzgeber schreibt Winterreifen vor - und was passiert alle Jahre wieder? Genau! Das alljährliche Clubtreffen der Sommerreifenfahrer in der ersten Schneewehe des Jahres.

    Bei uns schlagen die Opfer zu 99% immer erst auf wenn das Kind im Brunnen liegt.
    Manchmal sogar nur Minuten danach. Nachts was bestellt und die Überweisung getätigt - Gier befriedigt, Hirn wieder im Normalbetrieb und mißtrauisch geworden. Uns gefunden, Warnungen gelesen, Tips gelesen - und trotzdem zu spät, der Bankcomputer hat das Geld schon geholt.
     
    Goblin gefällt das.
  15. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Folgende E-Mail habe ich heute von diesem "giratonda " erhalten: I'm sorry but my ebay account is locked for safety reasons. Someone has used my name to sell fake items, take your money and disappear. I reported it to the police who are investigating. Let you know as soon as I have news.
     
  16. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Dann frag ihn doch nach dem Aktenzeichen der italienischen Polizei und geb das an die deutsche Polizei weiter.
    U.U. kann die @ChristlvonderPost dem dann noch auf italienisch auf den Zahn fühlen
     
  17. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

  18. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Die vage Chance sehe ich darin daß unter den pekuniär geschädigten Opfern auch Italiener sind. Dann ist die Motivation der italienischen Behörden ungleich höher als wenn nur Ausländer geschädigt wurden. Wenn es sich nämlich tatsächlich um einen geknackten Account handelt passiert dem echten Giratonda (der hat ja keinen Schaden) nämlich gar nichts weil er ja "nix dafür kann" und die Ausländer - nicht so wichtig ...
    Grundsätzlich würde ich aber nicht zuviel Hoffnung reinsetzen daß ihr euer Geld wiederseht - Erklärung dazu etwas weiter oben
     
  19. ChristlvonderPost

    ChristlvonderPost Frisch registriert

    Ich hatte schon vor mich bei ihm zu melden, das Aktenzeichen würde ich auch gerne meiner Anzeige hier hinzufügen und die italienische Polizei interessiert sich bestimmt für die verschiedenen Kontodaten die wir hier schon zusammen getragen haben, auch da könnte ich versuchen unsere Infos mitzuteilen... Mit dem echten Giratonda würde ich Kontakt aufnehmen evtl telefonisch, habe seine Telefonnummer gegoogelt
     
  20. Petertransam70

    Petertransam70 Frisch registriert

    Das Er. Guten Morgen.The current account is made out to a company that does not exist. These currents accounts can also be activated online without need any special documents.the money is picked up by transferring them to credit card.

    DAs ich:

    Guten Morgen! Ist das Ihre Bankverbindung,bzw. Ihr Konto? IBAN:IT29B076015138248070648075 BANK: Poste italiane s.p.a BIC:bppiitrr KONTOINHABER:Mediatech srl via gardibaldi,42 29015 Castel San Giovanni - Auf dieses Konto habe ich nämlich die 795.- Euro überwiesen..... Vielen Dank für Ihre Bemühungen.... PETER BROSCH

    Das ER
    eBay reimburses only the items paid through Paypal and should payments by bank transfer or rechargeable credit cards. You shouldn't trust the seller who does not accept payment through Paypal .We hope in good police work.

    Das Er:

    I'm sorry but my ebay account is locked for safety reasons. Someone has used my name to sell fake items, take your money and disappear. I reported it to the police who are investigating. Let you know as soon as I have news.

    Das habe ich geschrieben:
    Hallo,Hiermit setzt ich ihnen eine 10 Tagesfrist,um mir mein Geld (795.-) oder die Nikon d7200 zurück,bzw. zu geben. Laut meinem Anwalt muss ich ihnen eine Frist einräumen, dies habe ich hiermit gemacht. Freundlichst Petertransam70



    modedit: Klarnamen gegen Nick getauscht


    Habe ihn nun auch nach dem Aktenzeichen gefragt,bzw. nach einer Kopie seiner Anzeige.....mal schauen was kommt....

    modedit: Beiträge getackert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 November 2016

Diese Seite empfehlen