IN telegence

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von Dannie, 5 April 2011.

  1. Schwinni

    Schwinni Frisch registriert

    ne anzeige bei der polizei wegen betrug hat also auch keinen wert (u.a. um andere zu warnen) - wegen 20 euro will ich aber nicht unbedingt ein fass aufmachen
  2. Heiko

    Heiko root Mitarbeiter

    Das ist verständlich aber dahingehend nicht gut weil 10.000 mal € 20,- auch ein gar erklecklich Sümmchen ergeben...
  3. Schwinni

    Schwinni Frisch registriert

    also doch anzeige, weil das ja monatlich abgebucht werden sollte ?
  4. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

  5. mabro15

    mabro15 Frisch registriert

    bin auch reingefallen, bei mir kam nich mal ne frage ob ich nen abo ham will! Kann ich es irgndwie allein kündigen ohne meinen eltern es zu erzähln?? bin schon mal reingefalln aber von quickpay,:(
  6. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

  7. Elie

    Elie Guest

    Hallo zusammen,
    bei meinem Freund ist es dasselbe. Gestern hat er online seine Handyrechnung überprüft und nun stand dort, er solle für ein "Gespräch" von einer Sekunde 4,99€ zahlen. Daraufhin habe ich direkt der In-Telegence GmbH eine E-Mail geschrieben und sie auffgefordert diese Rechnung umgehend zu stornieren oder andernfalls werden wir einen Anwalt schalten.
    Oft reicht es aus solchen Betrugsfirmen damit zu drohen und sich nicht von ihnen einschüchtern zu lassen. Egal ob Mahnungen kommen, sollte man nichts zahlen, irgendwann werden sie dann in der Regel aufgeben.
    Also rate ich jedem direkt eine E-Mail an die Firma zu senden und sie auf "nette" Weise zu informieren, dass der angeblich offene Betrag nicht bezahlt werden wird.
  8. Reducal

    Reducal Fraud-Analyst

    Wen meinst du mit Betrügerfirma? Außerdem, wie kommst du dazu, die Rechte deines Freundes wahren zu wollen? Ist der noch keine 18? Kennt ihr überhaupt einen Anwalt, der euch in dieser Sache vertreten würde, wenn schon einer lauthals angekündigt wird? Es wäre neu, dass sich B2B-Telekommunikationsnetzbetreiber für Mehrwertdienste sich von solchen unsachlichen Hinweisen beeindrucken lassen würde.
  9. Biedschey

    Biedschey Frisch registriert

    *thumps-up*
  10. Heiko

    Heiko root Mitarbeiter

    Deine content-to-noise-ratio ist bedenklich...
    Devilfrank gefällt das.
  11. Elie

    Elie Guest

    Wen meine ich wohl mit Betrügerfirma? Lies vllt mal das Thread Thema -.-
    Wie alt mein Freund ist geht dich ja mal gar nichts an, aber da er derzeit weder Internet noch Telefon hat, bat er mich denen zu schreiben.
    Ich habe nicht behauptet, dass sich diese Leute davon beeindrucken lassen, aber wenn sie merken das man sich ebenso wenig von ihnen und ihrer Rechnung beeindrucken lässt, dann sind die Chancen größer, dass sie einen in Ruhe lassen.
    Nebenbei, ich versuche hier den Leuten zu helfen, die Angst vor Konsequenzen haben.
    Deine Antwort ist der absolute Witz, unverschämt und respektlos. Man könnte fast schon meinen, dass du für so eine Firma arbeitest.
    Also wenn du nichts vernünftiges oder hilfreiches zu schreiben hast, dann nutz deine Zeit doch einfach mit etwas sinnvollerem!

  12. Devilfrank

    Devilfrank Mitarbeiter

    Diese Aufforderung ist wohl besser für Dich selbst geeignet.
    Z.B. könntest Du hier erstmal in den entsprechenden Threads lesen und Dich informieren, bevor Du einen langjährigen Forenuser beleidigst, der nur versucht hat Dein Geschreibsel etwas zu sortieren.
  13. Djuke

    Djuke Guest

    Hallo zusammen.

    Ich bin Vertragskunde bei der Telekom und auf meiner letzten Rechnung waren 59,88€ für Drittanbieter bzw. IN-telegence. Habe dort die 0800 Nummer angerufen und rausbekommen das ich anscheinend 4 Abos der intercon media oder so habe....
    Mein Problem ist... Telekom ist ja schon in Vorauszahlung gegangen und hat diese 59,88€ an Intelegence überwiesen. Ich muss also gezwungener Maßen Telekom das Geld überweisen und es mir irgendwie von Intelegence zurückholen ?! Drittanbietersperre wurde schon eingerichtet also weitere Kosten können nicht mehr auf mich zukommen.
    Was mach ich jetzt nur?

    Hoffentlich weiß jemand einen Rat.

    Gruß, Djuke
  14. Reducal

    Reducal Fraud-Analyst

  15. telegence

    telegence Guest

    guten tag alle zusammen
    also ich habe eine alditalk prepaid karte und heute wurden mir zum 2ten mal 4,99 euro von e-plus wegen der nutzung von einem premium dienst von in telegence gmbh berechnet.
    was kann ich dagegen machen damit so etwas nicht noch einmal passiert??
    freue mich auf antworten und schonmal danke im vorraus
  16. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

  17. telegence

    telegence Guest

    mhm vielen danke aber i.wie blick ich da nicht so durch was ich da machen soll damit das aufhört
    hat jemand noch andere lösungen??
  18. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Willste die Abmeldenummern noch rückwärts in timbuktisch?
    Mehr wirste nicht finden, außer Du beauftragst einen Anwalt der Dir die Arbeit abnimmt.
    Uns hier ist persönliche Rechtsberatung nämlich verboten
  19. telegence

    telegence Guest

    achsoo ok nadann danke
  20. BenTigger

    BenTigger voyager Mitarbeiter

    Ja ich, schmeiss deine Aldi Karte in den Mülleimer und hole dir eine neue Aldi Karte. Dann wird da auch nichts mehr abgebucht.

Diese Seite empfehlen

Unsere Besucher kamen über die folgenden Suchbegriffe hierher (die Liste wird aus den Daten der Suchmaschinenabfragen automatisch erstellt, ein tatsächlicher Zusammenhang zwischen den Inhalten dieser Seite und den Suchbegriffen ist nicht zwingend!)

  1. abofallen intercon media