1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Flugstornierung] Will Flug nicht antreten (Ryanair)

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von bob1989, 18 Mai 2008.

  1. peter999

    peter999 Frisch registriert

    AW: [Flugstornierung] Will Flug nicht antreten (Ryanair)

    Wie kann man buchen, wenn man mit den Bedingungen nicht einverstanden ist? Auch bei Flugbuchungen gilt doch der allgemeine Grundsatz: lesen - denken - buchen. Dies nur als einen kleinen Tip!
     
  2. heipe

    heipe Frisch registriert

    AW: [Flugstornierung] Will Flug nicht antreten (Ryanair)

    den flug nicht antreten ist besser, als ihn vorher zu stornieren, du bekommst steuern und gebühren wieder...

    lies hier
     
  3. markus721

    markus721 Guest

    Hat das jetzt funktioniert mit dem Lastschrift zurueckgeben und der Flug wurde dann von Ryanair storniert ? Dann versuche ich das auch...

    Mein Vater ist schwer krank geworden und kann daher im Oktober nicht mehr fliegen.
     
  4. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Egal was ihr macht, ihr setzt euch damit ins Unrecht.
    Gegen Krankheit hilft eine Reiserücktrittsversicherung, wenn man sich die in seiner "Geiz ist geil".Mentalität sparen will hat man im Schadensfall einfach geloost ...
    Und die Lastschrift platzen lassen ist nach meiner Meinung die blödeste Idee. Da würde ich Dir als Carrier ganz schön Feuer unterm Hintern machen. Irgendwo gilt nämlich immer noch "Pacta sunt servanda"
    Die Rückerstattung der Gebühren und Steuern ist davon allerdings unabhängig
     
  5. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Sogar strafbar als "Lastschriftreiterei".
     
  6. Léa

    Léa Guest

    Auszug aus den "Beförderungsbedingungen" (in der FAQ gibt's auch einen direkten Link dazu):

    FLUG- UND NAMENSÄNDERUNG

    Änderungen an Flugdaten, -zeiten und -routen können (bei Sitzplatzverfügbarkeit) bis zu 4 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit online (solang Sie noch nicht eingecheckt sind*)oder (während der Geschäftszeiten) über eine Buchungszentrale vorgenommen werden. Spezielle Online-Tarife können nicht wahrgenommen werden, wenn die Buchungsänderung am Flughafen oder über die Buchungszentrale vorgenommen werden.
    Flugänderungsgebühren gelten pro einfachen Flug und pro Person, Preise sind saisonal – Bitte schauen Sie für Details auf unsere Gebührentabelle. Hinzu kommen Kosten in Höhe der Preisdifferenz zwischen dem ursprünglichen Flugpreis und dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis für die neue Buchung zum Zeitpunkt der Änderung. Beachten Sie, dass bei geringerem Gesamtpreis für den neuen Flug keine Rückerstattung der Differenz erfolgt.
    Der Name eines Fluggastes kann online gegen eine Gebühr von 110 GBP/110 EUR oder am Flughafen bzw. über die Buchungszentrale gegen eine Gebühr von 160 GBP/160 EUR geändert werden. Namensänderungen sind bis zu 4 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit online (solang Sie noch nicht eingecheckt sind*)oder (während der Geschäftszeiten) über eine Buchungszentrale möglich. Namensänderungen müssen sich immer auf die gesamte Flugroute des betreffenden Fluggastes beziehen.
    Sollten Sie eine Ӓnderung in Ihrer Buchung wünschen, die nicht alle Passagiere betrifft, kontaktieren Sie bitte umgehend unseren lokalen Reservierungsservice (während der Ӧffnungszeiten). Dies gilt auch wenn Sie einen Inlandsflug in einen internationalen Flug umändern möchten.
    In Deutschland können Bezahlungen per ELV nur bis zu 10 Tage vor Abflug akzeptiert werden.
    *Passagiere, die bereits online eingecheckt sind, aber dennoch Änderungswünsche bezüglich der Reisedaten, der Flugrouten oder der Passagiernamen haben, müssen eine Reservierungszentrale bis zum Vortag des Abflugdatums kontaktieren (je nach Öffnungszeiten) , um aus den angeforderten Flugbuchungen ausgecheckt zu werden. Hierbei wird eine Auscheck-Gebühr in Höhe von 15€/15£ je Flug/je Passagier erhoben. Nachdem Sie ausgecheckt sind, kann die Buchung überBuchung bearbeitengeändert werden. Namensänderungen sind nicht mehr möglich, wenn einer der Flugsektoren in dieser Buchung bereits geflogen wurde. Dieser Service ist nicht am Flughafen verfügbar
     
  7. reiseprofi69

    reiseprofi69 Guest

    Ryanair Flug stornieren: einfach die abgebuchte Lastschrift von Ryanair wieder zurückbuchenlassen durch eine Rücklastschrift. Nach 2 Tagen kommt die Meldung von Ryanair: Aufgrund der Rücklastschrift wird die Buchung storniert.
     
  8. reiseprofi69

    reiseprofi69 Guest


    Ryanair Flug stornieren: einfach die abgebuchte Lastschrift von Ryanair wieder zurückbuchenlassen durch eine Rücklastschrift, der Betrag wird sofort dem Konto gutgeschrieben. Nach 2 Tagen kommt die Meldung von Ryanair: Aufgrund der Rücklastschrift wird die Buchung storniert. ... Auch nach mehr als einem Monat kam nie mehr eine Rechnung o.dgl. von Ryanair. Es funktioniert also, entgegen der Aussagen vieler "Experten" hier.
     
  9. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Was "funktioniert" und was rechtens ist sind oft genug 2 Paar Stiefel.
    Wir werden jedenfalls keinen angreifbaren Rat geben egal wie oft das schon funktioniert haben mag
     

Diese Seite empfehlen