1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ericsson SMS Abo

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von Unregistriert, 27 Februar 2009.

  1. AW: Ericsson SMS Abo

    O2 stellt sich stramm vor diese [.........]. Es gibt keine Adresse und nichts über den Hotline Weg bei O2 - Und sowas bietet einen "Kosten-Airbag" an. Ich befürchte, dass Anbieter wie O2 jede Woche extrem mitverdienen. Kunden schüchtert O2 mit dem Hinweis ein, dass man eine Schufaklausel unterzeichnet hat - wenn man nicht zahlt geht das dann seinen Weg. So die Grundessenz der Telefonate mit der Kundenhotline...

    Ericsson (Der Abrechner nach einiger Suche) hat mir dann letztlich eine Firma in Belgien, eine schicke LTD genannt an die ausgezahlt wird.

    Zusammengefasst arbeitet Ericsson eigentlich wie ein Kreditkartenunternehmen, nur gibt es nicht die Möglichkeit, Zahlungen zu stornieren, auch wenn diese durch einen möglichen [......] berechnet wurden - verstehe ich das so richtig? Da stellt sich die Frage, warum dies in der EU eigentlich noch möglich ist. Jede 0180 Nummer ist abmahnfähig, wenn der Gebührenhinweis nicht dabei steht. Aber Handyabos die viel mehr Kosten verursachen und die offensichtlich nicht mit einem Hinweis ausgestattet werden (facebook Werbung und Co.) werden so von deutschen Firmen abgerechnet und verdienen noch kräftig damit.

    Ich denke, dass es egal ist, bei welchem Mobilfunkanbieter man ist - Aber O2 war es nunmal in meinem Fall. Oder hat jemand einen kulanten Fall eines anderen Anbieters? Das wäre dann wenigstens ein Grund, zu wechseln.

    Diese Fallen sind wirklich perfektioniert und nicht "billig".
     
  2. ....ich bin auch gerade auf diesen blöden iq-test reingefallen. scheiss langeweile aufn sofa. ihr muesst sofort eine sms an 50555 mit "stop" schreiben und euren anbieter per hotline anrufen. nach 10 minuten waren bei mir schon 10 euro abgebucht!echter betrug. ich bin immer noch geschockt! es könnte sein, dass noch öfter abgebucht wird sagte mir o2. muss man im auge behalten. nie eine handynummer im internet preis geben !!!! das war mir eine lehre.
     
  3. AW: Ericsson SMS Abo

    Ich hatte mich immer gewundert warum bei mir so viel geld weg ist un als ich im Forum gelsen habe das gemand dort hin geschrieben hat stop Splash hab ich das auch gemacht und es kam zurück "dein IQ Club Abo ist gelöscht" ich hoffe mal das sich das nun damit erledigt hat...
    Danke für die Hilfe..
     
  4. AW: Ericsson SMS Abo

    Kurze Rückmeldung:
    Die Drohung mit der Anzeige hat gewirkt, O2 hat heute angerufen und schreibt den Betrag dem Kundenkonto gut. Es lohnt sich also zu kämpfen.

    Ist zwar OK, aber letztlich musste ja O2 das zahlen, was nichts an der extrem schlechten rechtlichen Lage ändert. Ich sehe das auch so.

    0180 Nummern müssen übertrieben gekennzeichnet werden, bei den Handyabos gibt es fast keine Regelungen. Speziell wenn so eine Firma Beträge abbucht, die nicht nachvollziehbar sind. In meinem Fall statt einmal 4,99 drei mal 2,99.

    Ich hoffe nur, dass sich möglichst viele Leute maximal querstellen, nur so kann man etwas erreichen. Auch bei kleinen Beträgen, denn da kommt einiges zusammen.

    Ericsson IPX (die Whitelabel Lösung für solche Mobile Content Anbieter) rühmt sein System stolz auf der Webseite IPX - Bei den genannten Zahlen an Abos (multipliziert zB mit 5 € kommen schwindelerregende Zahlen zusammen. Soviel nur am Rande
     
  5. AW: Ericsson SMS Abo

    Mir ist es genauso gegangen, ich war auch so blöd. Jetzt habe ich bei Erricson angerufen eine Nr. bekommen und trotzdem nicht weitergekommen, da dort ein Band läuft. Wie mache ich jetzt weiter?
     
  6. AW: Ericsson SMS Abo

    Hallo auch ich bin darauf reingefallen. Habe eine Rechnung von 74.-€ erhalten über O2. Habe sofort ein Stop an die 50555 geschickt und auch die Bestätigung erhalten. Jetzt werde ich mich noch an O2 wenden, wie das mit der Rückerstattung aussieht. Mache mir aber keine großen Hoffnungen. Wenn ich was erreicht habe, werde ich mich nochmals melden.
     
  7. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    AW: Ericsson SMS Abo

    Klar sonst würde kein Provider mitmachen
    Ein Unding, bestrittene Forderungen (insbesonmdere noch von Fremdanbietern) rechtfertigen keine Schufaeinmeldung.
    Abgerechnet wird von Deinem Provider aus abgetretenem Recht der Ericsson

    So behauptet es die Anbieterseite. Ist natürlich Quatsch, nach §404 BGB kann ich bei Abtretungen meine Einwendungen auch gegenüber dem neuen Gläubiger geltend machen. Die Burschen behaupten nur gerne man müsse erstmal zahlen und sich das Geld am Ende der Kette wiederholen. Das beruht darauf, dass die Provider und Anbieter den Mist vorfinanzieren und ihren Einkaufpreis wiederhaben wollen (zzgl des eigenen Beuteanteils).

    Bei manchen kann man den Kram wohl sperren, andere machen da gar nicht erst mit

    Eigentlich sind die recht plump, sie funktionieren aber bestens da die einziehenden Netzbetreiber ihre Inkassomacht voll ausspielen. Müssten die Anbieter ihre Forderungen selbst eintreiben, wäre das Geschäftsmodell schnell erledigt.
     
  8. AW: Ericsson SMS Abo

    Ich bin auch drauf reingefallen ich hab einfach ne sms hingeschickt mit Stop Pl das scheint auch zu funktionieren
     
  9. AW: Ericsson SMS Abo

    Mich haben die schw... auch erwischt!
    Das darf doch alles nicht wahr sein nach dem ich meine Handyrechnung bekommen habe habe ich gesehen was die mit mir gemacht haben!!!!
    Habe dort angerufn aber keinen mehr erreicht.
    Habe das Abo gelöscht und bekomme innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.
    Hat es denn dann bei euch alles geklappt oder gibt es noch Probleme?
    Zahle wegen so einem Mist viel mehr!!!!
    Und erst durch das Eingeben dieser Nummer im Internet bin ich auf diese Seite gekommen!
    TRAURIG-ABER WAHR
    Naja drückt mir die Daumen, dass es auch bei mir gut geht!

    eure vicky
     
  10. AW: Ericsson SMS Abo

    Bin auch drauf reingefallen krieg jetzt immer irgendwelche "Lebensweisheiten" zugeschickt..Hab nachdem ich das gelesen habe eine sms an 50555 gesendet die kommt jedoch nciht an..und jetzt?? lg Sonja
     
  11. AW: Ericsson SMS Abo

    Also ich war gerade im e+ Shop und habe erfahren, das der Anbieter da leider auch nicht viel machen kann.
    Tipp des Mitarbeiters: Ich habe meine Einzugsermächtigung zurückgezogen und werde von nun an monatlich meine Handyrechnung an e+ überweisen. Natürlich abzüglich der Abokosten.
    Für e+ ist das Ok und wenn sich der Anbieter dieser tollen IQ-Tipps nun zu rechtlichen Schritten entscheidet, sollte das eigentlich keine Probleme geben, da es ja keinerlei Vertragsgrundlagen etc. gibt.
     
  12. AW: Ericsson SMS Abo

    Sooo, wollt mich auch mal wieder hier melden. Hab bereits mehrmals hier was geschrieben. Also bei mir war es so, dass mir 40 euro berechnet wurden. Diese habe ich nicht bezahlt und es mit t-mobile eigentlich telefonisch geklärt. Sprich, dass die Forderung nicht rechtens sei und ich deshalb nicht zahle usw. Habe dann aber weiterhin Mahnungen von t-mobile bekommen. Als ich sie darauf angesprochen habe, meinte t-mobile, dass ich das mit dem Drittanbieter regeln soll. Das habe ich versucht (Emails als Beweis aufheben, dass man es probiert hat). Hat natürlich nicht geklappt. Habe daraufhin einen Brief vom Inkassounternehmen und vor zwei, drei Wochen von einem Anwalt bekommen mit Drohung von wegen gerichtlicher Mahnbescheid.
    Bin aber schon seit diese [.............] angefangen hat mit der Verbraucherzentrale in Verbindung (kann ich jedem nur empfehlen). Die Verbraucherzentrale hat meine Vollmacht und antwortet den "Drohungen". Die Verbraucherzentrale meinte, dass es 1. höchstwahrscheinlich nicht vors Gericht geht und 2. falls ja, dann hätten die [............] kaum eine Chance.
    Bei mir ist es sogar der Fall, dass t-mobile das Geld einklagen will. Naja, die Verbraucherzentrale antwortet den Briefen, die bekomme immer fristgerecht (was man von der Gegenseite nicht behaupten). Die Gegenseite will den Verbraucher mit den ganzen Drohungen einschüchtern. Bei mir waren es zu Beginn 40 Euro. Mittlerweile beträgt die Forderung mit den ganzen Provisionen und so satte 120 Euro, was ja schon echt dreist ist.
    Naja, ich ziehe das ganze durch und ziehe wenn es notwendig ist vor Gericht. Kann ja nicht sein, dass solche [............] hier in Deutschland unterstützt werden...

    Also das was ich euch raten kann: setzt euch mit der Verbraucherzentrale zusammen und vorallem hebt alle Dokumente auf ;) dann klappt das schon (hoffentlich :p)
     
  13. AW: Ericsson SMS Abo

    Ja Super!NAchdem ich jetzt erst bemerkt habe, warum meine Telefonrechnungen so hoch sind, bin ich mal auf Suche gegangen, ob irgendwer auch Kurznummern erhält und ein Abo nun monatlich auf der REchnung stehen hat!Ich bin sehr überrascht, das so viel Leute betroffen sind. Mittlerweile hat die doofe Abo Firma in D´Town mir insg. 200Euro seit Juni abgezogen. Die StopRegel hat nich wirklich funktioniert, bekam am nächsten Tag direkt eine neue Sms. Ist es das beste es sofort morgen der Polizei zu melden und wie kann ich mir sicher sein, dass ich raus aus dem Abo bin? Verbraucherzentrale kontaktieren ist wohl auch ne gute Idee!Wäre so toll, wenn mir einer eine kurze Zusammenfassung geben könnte über was muss ich als erstes und als nächste tun?Polizei, Verbraucherzentrale dann t-mobile?!Natürlich möchte auch ich mein Geld zurück fordern. Hat denn irgendeiner schon Erfolge beim Klagen oder Rückfordern des Geldes gehabt? Gruß und schönen Abend!
     
  14. AW: Ericsson SMS Abo

    Also da ich mal davon ausgehe, dass du einen mobilfunkvertrag besitzt und der mobilfunkanbieter dir das geld per lastschrift abzieht, kann ich dir als erstes raten zu deiner bank zu gehen und alle lastschriften zu stornieren (dies geht aber nur für die letzten 6 wochen). wenn die buchung storniert ist, dann überweist du einfach nur den anteil des mobilfunkanbieters. könnte zwar sein, dass du dann 8 euro rückbuchungsgebühren überweisen musst, aber das is ja vergleichsweise wenig. Aber setz dich auch mit deinem mobilfunkanbieter zusammen und erklär ihm das und desweiteren ganz wichtig zur verbraucherzentrale. Die sollen versuchen dein geld wieder zu holen.
     
  15. AW: Ericsson SMS Abo

    also, ich habe jetzt schon 3 mal so eine SMS bekommen, beim ersten mal hat sie nichts gekostet, beim zweiten mal 50 Cent und jetzt ein paar Euro.
    Wie kann ich das wieder rückgängig machen?
    Jedes mal, wenn ich Geld auf mein Handy lade, ist e sin kürze wieder weg, weil ich solche SMS bekomme... :(
     
  16. AW: Ericsson SMS Abo

    vielen Dank für Ihre E-Mail an T-Mobile.

    Völlig zu Recht möchten Sie nur dann für Sonderdienste zahlen, wenn Sie diese genutzt haben.

    Dieser wird durch Ericsson (IPX) AB, Kistavägen 25, 16480 / Stockholm , Hotline 0180 5 342022 , Fax 0180 5 342021 , E-Mail [email protected] angeboten - auch wenn Sie ihn mit Ihrem T-Mobile Handy nutzen. Informationen zu den Inhalten oder Funktionen der angebotenen Dienste kann Ihnen daher nur der oben genannte Kooperationspartner geben.

    Wir möchten nun noch auf die rechtliche Grundlage eingehen, auf deren Basis wir Ihnen Dienste von Drittanbietern in Rechnung stellen.

    Als Netzbetreiber stellen wir Ihnen verschiedene Sprach- und Datentransportleistungen zur Verfügung. Bei der Vielzahl von Diensten, wie zum Beispiel Klingeltöne, Hintergrundbilder, Chats oder Spiele arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen. Diese stellen die Dienste bereit und leiten uns alle für die Abrechnung relevanten Daten weiter. Die Bruttobeträge weisen wir dann in Ihrer Einzelaufstellung unter dem Namen des jeweiligen Anbieters auf und nennen Ihnen dabei für Rückfragen die Kontaktdaten. Die T-Mobile Einzelaufstellung ist somit das Medium, über das die Kooperationspartner die von Ihnen genutzten Dienste abrechnen.

    Wenn Sie Fragen zur Höhe oder Zusammensetzung der Bruttobeträge haben oder eine separate Rechnung über die von Ihnen genutzten Dienste mit den Nettobeträgen wünschen, ist der Anbieter Ihr Ansprechpartner dafür. Dies gilt ebenso für alle weiteren Informationen, wie Bestellzeitpunkt, Bestellweg, Inhalt des Dienstes oder wenn Sie den Rechnungsbetrag eines Dienstes ganz oder teilweise gutgeschrieben haben möchten. Bei T-Mobile liegen uns dazu leider keine Informationen vor. Wenn Sie dies noch einmal in Ruhe nachschauen möchten, finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Punkt III einen Hinweis dazu.

    Am 14. September 2009 haben wir Ihren Anschluss kostenfrei für solche Angebote gesperrt. So werden über Ihre T-Mobile Rechnung künftig keine Dienste mehr von Drittanbietern abgerechnet.

    Auch wenn wir Ihnen dieses Mal nur einen anderen Ansprechpartner nennen konnten - bitte zögern Sie auch in Zukunft nicht, sich bei Fragen, Wünschen oder Anregungen an uns zu wenden. Wir sind rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche von Ihrem Handy aus unter der Kurzwahl 2202 für Sie da.

    Mit freundlichen Grüßen


    Ich habe damals nur die Nummer angerufen,die wollten dann die
    Handynummer meiner Nichte und das wars dann.

    Ich hoffe ich konnte Helfen.

    woida62
     
  17. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    AW: Ericsson SMS Abo

    [offtopic]

    wieder einmal gerät Ericsson ins Visier der britischen Regulierungsbehörde
    PhonepayPlus investigates: scam or mass-amnesia - The Scream!

    angesichts der Häufung derartiger Vorfälle muß vor dem Zahlsystem Ericsson IPX deutlich gewarnt werden
    Hände weg von Ericsson
     
  18. DasAlex

    DasAlex Frisch registriert

    Ericsson IPX Abzocke - nicht abgeschlossener Vertrag

    Guten Tag Leute und erst einmal frohe Ostern euch allen!

    Auch ich muss mich leider hier melden, da auch ich scheinbar mies abgezockt werde... Am Donnerstag Abend um 21.30 Uhr bekam ich eine SMS von der Nummer 1232111, die wie folgt lautete:

    Danach kam eine 2. SMS von Samsung:

    Da ich weder an diesem Abend mein Handy in gebrauch hatte noch irgendwer anders in den Fingern bin ich mit 100% sicher das ich sicher kein Spiel oder was auch immer downgeloadet habe.

    Als ich gestern im Shop bei uns war um mich zu erkundigen was das solle kam ich nur eine plumpe Antwort das das ganze mein Problem seie und ich sehen muss wie ich daraus komme da das über Drittanbieter geht und sie da nichts machen können. Desweiteren hat er mir aber eine Verbraucherschutzseite von E-Plus gegeben wo ich mich hinwenden sollte und auch die mysteriöse Firma die sich "Ericsson IPX" nennt und bei mir unter der Nummer 88044 sich eingeschlichen hat. Der Angestellte (der sehr unhöflich war - ein riesen minus für Base, sie werde ich nicht mehr werben) schaute in meinem Verbindungsnachweis nach und da wäre eine SMS zu finden die ich an die 88044 geschickt hätte und so eben das ganze aktiviert habe... In meinem Handy ist allerdings kein Verbindungsnachweis zu finden... komisch oder? :wall:

    Da ich nicht einmal weiß WAS ich da mit wem abgeschlossen haben soll bin ich total verzweifelt und lese seit gestern nur noch in irgendwelchen Foren rum... allerdings sind über diese Firma immer nur ältere Einträge zu finden... Ich weiß nicht einmal ob es sich um ein Abo handelt oder ob einmalige Kosten entstanden sind...

    Ich habe gestern dann jedenfalls 2x auf der E-Plus Seite geschrieben:

    Die 2. E-Mail lautet wie folgt:

    Desweiteren habe ich um sicher zu gehen eine SMS an die 88044 mit "STOPP ALLE" geschickt und ebenfalls nocheinmal eine E-Mail hingeschrieben:

    und auch noch habe ich eine E-Mail an Samsung direkt geschickt weil es sich ja scheinbar um eine Nutzung von denen ihrem Premium Dienst handelt (?):

    Ich habe versucht alles mögliche zu unternehmen das es hoffentlich "nur" bei diesen 5 Euro bleibt (auch wenn ich selbst diese nicht bezahlen werde)

    Gestern Abend kam dann von IPX eine SMS:

    Was mag das bedeuten? Es hieß nicht das irgendwas gekündigt ist noch sonst etwas. Ich bin so verzweifelt und hoffe so sehr auf eure Hilfe! :unzufrieden:

    Entschuldigt das es ein sooo ewig langer Beitrag ist

    Alex
     
  19. AW: Ericsson SMS Abo

    Ich heute eine sms bekommen wo drinne steht, das mein Service SMS Abo von ericsson ipx ab eingerichtet wurde und das ich das jederzeit bei IPX AB kündigen kann. Ich habe dieses Abo nie bestellt also bitte ich sie darum mir keine kosten abzurechnen. Echt Leute ihr seid echt witzig
     
  20. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: Ericsson SMS Abo

    Wieso wir? Heiko, warst du das? :gruebel:
     

Diese Seite empfehlen