Ericsson SMS Abo

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von Unregistriert, 27 Februar 2009.

  1. Meine Geschichte:
    Ich habe gestern eine SMS erhalten:
    "Ihr Service SMS Abo 88077 (4,99€/Woche) von Ericcson wurde eingerichtet...."
    Hab weder was eingerichtet noch abgeschlossen und erst recht nicht bestellt. Aber war sehr beunruhigt.
    Mein Anruf bei der Bundesnetzagentur ergab, dass diese Firma bekannt sei und ich erhielt eine Hotline Nummer sowie die Anschrift (Stockholm!!). Diese kostenpflichtige Hotline habe ich auch angerufen. Natürlich hätte ich ein Abo, sagte man mir dort, jedoch die Firma Ericcson hat damit nichts zu tun. Ich hätte das Abo bei FunMobile, man ziehe hier nur die Kosten ein. Wieder erhielt ich eine Hotlinenummer. Dort erreichte ich aber niemanden, irgendwie auch klar!
    Meinen Handyvertrag habe ich bei Alice. Ich nahm an, man könne dort die Zahlung verweigern. Was für ein Irrtum! Alice sagte mir, dass sie verpflichtet seien den Betrag an Ericcson zu zahlen und mir da nicht helfen können. Als ich sagte, das ich den Teil der Rechnung zurückfordern werden, bekam ich die Anwort, dass ich meine Rechnung zahlen müsse, ansonsten wird Alice gegen mich vorgehen. Wenn ich irgendwelche Abos abschließe, ist das mein Problem und nicht das von Alice, ich müsse das selbst klären anders. Auf jeden Fall werden sie das Geld an jeden zahlen, der es verlangt, da kann man nichts tun. Selbst eine sofortige Kündigung des Handyvertrages würde mir nichts nützen. Ich muß meine Rechnung bei Alice bezahlen. Das hat mich ziemlich geschockt, das der Handyanbieter einen solchen [.......] unterstützt und mich zum zahlen zwingt! Der letzte Satz hieß, ich könne ja nicht beweisen, das ich kein Abo abgeschlossen hab und solle mir einen Anwalt nehmen.
    Ich bin entsetzt, das ich die Zahlungen nicht stoppen kann und am meisten darüber, dass mir das passiert ist.
    Ich hab Emails an Ericcson und Funmobile geschrieben, angerufen etc.. , was soll ich denn noch machen, um diesen [......] zu stoppen, der von meinem Handyanbieter auch noch unterstützt wird? Im Moment bin ich ziemlich entsetzt, dass sowas möglich ist.
     
  2. AW: Ericcson SMS Abo

    andern Anbieter nehmen. Es sind "merkwürdigerweise" immer dieselben Anbieter, die mit solch dubiosen Praktiken auffällig werden
     
  3. AW: Ericcson SMS Abo

    Ich habe gerade herausgefunden, eigentlich kann jeder irgendeine Handynummer eingeben und somit mal ganz schnell dem anderen eine reinwürgen!
    Perfekt! Wie soll man das denn beweisen?
    Super Angebot, für Rachepläne.........oder?

    Das darf doch nicht wahr sein, dass es soetwas überhaupt gibt!!!!

    [noparse]http://de.funmobile.com/index.do#[/noparse]
     
  4. Muffili

    Muffili Frisch registriert

    AW: Ericcson SMS Abo

    Hallo! Hier meine Erfahrungen mit "SMS Abo 88077 Ericsson" Als ich die Abzocke auf meiner Handyrechnung feststellte, monierte ich bei 02.
    Antwort:
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Das von Ihnen beanstandete Ericsson-Abo das erste Mal am 23. Dezember
    2008 ausgelöst.
    Bei Anliegen, Beanstandungen und Reklamationen zu Diensten von
    Drittanbietern, können Sie sich nur direkt an den jeweiligen Anbieter
    wenden. o2 bekommt die Daten von dem jeweiligen Anbieter übermittelt
    (welche berechnet wurden) und stellt diese dem Kunden dann anhand dieser
    Daten in Rechnung. Wir haben diesbezüglich keine Kenntnis in dem Moment
    keine Kenntnis darüber, ob der Dienst beansprucht wurde oder nicht.
    Da es sich hier um einen Dienst von einem Drittanbieter handelt, können
    wir keine Gutschriften oder Änderungen der Rechnungen erteilen!
    Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an:
    Ericsson AG
    Kurzwahl: 88077
    Endkundenpreis brutto: 1,99 - 4,99
    Rechnungskategorie: Mehrwertdienste (Daten)
    Dienst/Anbieter: SMS Abo 88077/Ericsson
    Servicebeschreibung: Funmobile
    Hotline Tel: 01805/34 20 22
    Erreichbarkeit: 09:00 - 17:00 h
    Hotline mail: [email protected]
    Penetration ABO: 1x/Woche
    Adressen: Fritz-Vomfelde-Str. 26, 40547 Düsseldorf
    e-mail an o. g. Hotline mail-Addresse:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    seit Dezember 2008 ziehen Sie über meinen Handy-Provider O2 wöchentlich für o. g. Abo Gebühren ein.
    Ich habe dieses Abo nie bestellt und nutze es auch nicht. Ich fordere Sie daher auf, mir keinerlei Beträge in Rechnung zu stellen und die bis Ende Februar kassierten Beträge in Höhe von € 44,91 und ggf. seitdem wieder in Ansatz gebrachte bis spätestens zum 12.03.09 auf mein Konto bei ........ zu erstatten. Ich bin - gelinde ausgedrückt - verwundert über ein solches Geschäftsgebahren.
    Rein vorsorglich kündige ich o. g. Abo zum sofortigen Zeitpunkt (auch, wenn ich es nicht bestellt habe!).
    Antwort:
    Sehr geehrter Kunde,
    vielen Dank, dass Sie Ringtone Viva, unterstützt von Funmobile, kontaktieren!
    Funmobile bietet mobile Abonnementpakete an, die per Premium SMS angekündigt werden. Unser Ziel ist es, unseren Abonnenten ein breites Angebot an mobilen Inhalten anzubieten. Durch die Entrichtung einer Gebühr von 4,99 wöchentlich sind Mitglieder berechtigt, im Rahmen des Abonnements einen Witz pro Tag oder 10 Poly-Klingeltöne pro Monat bis zur Kündigung des Abonnements zu erhalten.
    Die Nutzungsbedingungen/AGB's werden deutlich auf unserer Webseite angeführt und müssen vorher bestätigt werden.
    Bei Anforderung einer Kündigung werden alle Dienste der angegebenen Handynummer gekündigt
    Wie gewünscht wurde die Kündigung soeben durchgeführt und eine Kündigungsbestätigung per SMSauf Ihr Handy versandt.
    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie nach Erhalt dieser Kündigungsbestätigung keine weiteren Nachrichten mehr von Funmobile erhalten werden. Ausserdem wird Ihnen auch nichts weiter in Rechnung gestellt, sofern Sie in Zukunft nicht wieder ein Abo bei uns bestellen.
    Gemäss den von Ihnen zugestimmten Nutzungsbedingungen/AGB's des Abonnements sind wir ausserstande, die angefallenen Kosten zurückzuerstatten.
    Sollten Sie noch Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, mich per Email zu kontaktieren ([email protected]).
    Wir schätzen Ihr Anliegen und bedanken uns, dass Sie Funmobile ausgewählt haben.
    Mit freundlichen Grüssen
    Greg
    Funmobile Kundenberatung
    E-Mail von O2:
    leider haben wir keine Möglichkeit die Abrechnung der Dienste von
    Drittanbietern zu verweigern,
    da die deutschen Provider verpflichtet sind, die übermittelten Daten der
    jeweiligen Rufnummer
    zuzuordnen und abzurechnen. Diese Beträge werden direkt an den
    Drittanbieter abgeführt.
    Reklamationen und Kündigungen sind durch den Nutzer der betroffenen
    Rufnummer direkt an
    den Drittanbieter zu adressieren. Eine Kündigung dieser Dienste durch o2
    ist aus rechtlichen
    Gründen nicht möglich.
    Natürlich überwacht o2 sorgfältig Reklamationen zu diesem Thema. Wenn zu
    einem Drittanbieter
    überdurchschnittlich viele Beschwerden eingehen, werden diese gesammelt
    an die Bundesnetz-
    agentur übermittelt, so dass eine Abmahnunggegenüber diesem Anbieter
    ausgesprochen wird.
    Auch Sie haben die Möglichkeit Beschwerden über einen Drittanbieter
    direkt an die Bundesnetz-
    agentur zu adressieren. Informationen hierzu finden Sie über diesen
    Link:
    http://www. bundesnetzagentur.de/enid/16bff37fb32a10dad4f357f54b791a11,0/
    Verbraucher/Rufnummernmissbrauch_-_Spam_-_Dialer_xy.html
    Wir hoffen, Ihnen mit unseren Angaben geholfen zu haben
    Ihr o2 Premium-Service

    (An die Bundesnetzagentur hab ich das Formular nebst gesamtem e-mail-Kontakt eingeschickt)


    e-mail an Funmobile:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wie ich Ihnen in meiner e-mail vom 02.03.09 bereits mitteilte, habe ich Ihr Abo nicht bestellt und demzufolge auch nicht genutzt! Wie ebenfalls mitgeteilt, erwarte ich den Eingang des von Ihnen unrechtmäßig in Rechnung gestellten Betrages in Höhe von gesamt € 44,91 bis spätestens zum 12.03.09 auf mein Konto bei ......
    Anwort:
    bla, bla, bla (s. o.)
    Sie haben das Abo an unserer Seite Hole dir deinen kostenlosen Klingelton (oder Realtones, Mono-Klingeltöne, polyphone Klingeltöne, Wallpapers, JAVA-Games, Bildschirmschoner) mit Abo ab 4,99 ?!am 23.12.2008., um 18:41 mit der IP Addresse: 77.4.201.4 eingerichtet.
    Zum Anmelden müssen Sie auf unserer Webseite Funmobile - Download Top Monophone, Polyphone, Real Music Töne, Farbige Logos, Handy-Spiele, Handy-BildschirmschonerIhre Handynummer eingeben. Sie bekommen dann an die angegebene Nummer den Bezahl-Code per SMS auf das Handy mit der eingetragenen Nummer zugesandt, den Sie dann wiederum im Internet eingeben müssen. Danach bekommen Sie eine Bestätigung, dass Sie ein Abo eingerichtet haben...
    Greg
    Anfrage an O2:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nachfolgende e-mail habe ich von der Fa. Ericsson erhalten und ich bitte Sie um Mitteilung, ob am 23.12.08 um 18.41 Uhr mit der IP-Adresse 77.4.201.4 eine Verbindung hergestellt wurde. Zu dieser Zeit habe ich nachweislich gearbeitet und da ich alleine lebe, hat auch niemand Zugang zu meinem PC!!
    Antwort:
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Leider können wir Ihnen diese Angaben nicht bestätigen. Wir haben keine
    Möglichkeit die von Ihnen geforderten
    Daten zu kontrollen.
    Falls Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns telefonisch
    zu kontaktieren.
    e-mail an die Fa. Ericsson AG, Düsseldorf:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mit großem Befremden erfuhr ich von meinem Handyprovider O2, dass die Fa. Ericsson hinter o. g. SMS-Abo-Sauerei steht!
    Als ich auf meinen Handyrechnungen wöchentliche Abbuchungen für o. g. Abo, das ich weder bestellt noch genutzt habe, in Höhe von jeweils € 4,99 vorfand, monierte ich diese bei meinem Provider und bekam folgende e-mail:
    (nun schildere ich den ganzen Verlauf, s. o.)
    .....Bei meiner Internet-Recherche stellte ich fest, dass Sie mittlerweile mit o. g. Abo fester Bestandteil auf Computerbetrugsseiten und -foren sind! Wenn Sie meinen, auf diese Weise Werbung für Ihre Firma machen zu müssen und sich massiv selbst zu schaden, ist das Ihre Sache. Ich gedenke jedoch nicht, das finanziell zu unterstützen.
    Unabhängig davon stellt sich mir die Frage, welcher Schwachkopf sich freiwillig für € 4,99/p. W. (!) ein Abo bestellt, das 1 Witz täglich und 10 Klingeltöne pro Monat beinhaltet!
    Da "Greg" mir die bislang angefallenen € 44,91 zzgl. evtl. weiterer wöchentlich bei meinem Provider in Rechnung gestellten Beträge nicht überweisen möchte, erwarte ich von Ihnen den Zahlungseingang auf mein Konto bei .......bis spätestens zum ...Sollte ich keinen Zahlungseingang bis zu diesem Zeitpunkt feststellen können, werde ich rechtliche Schritte gegen Sie einleiten und mache Sie in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass alleine eine Zeitangabe in Verbindung mit einer IP Adresse und Handynummer keinen Beweis für das Zustandekommen eines Vertrages darstellt.
    Ihr "SMS Abo 88077 Ericsson" ist allerdings ein Beweis für ein äusserst fragwürdiges Geschäftsgebahren, das an Betrug grenzt und mit dem ich eine Firma Ericsson bisher nicht in Verbindung gebracht habe!

    Antwort kommt von Funmobile:
    Vielen Dank, dass Sie Funmobile kontaktieren!
    Wir sind hier die zustandigen Sachbearbeiter fur die von Ihnen gebuchten Services.
    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass man fuer die Einrichtung des Abonnements einen Internet-Anschluss und Ihr Handy physikalisch braucht, um den SMS Passwort zu bestatigen.
    Sollten Sie noch Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht sich mit mir in Verbindung zu setzen ([email protected]).
    Ich hoffe Sie haben unser Service zu Ihrer Zufriedenheit genutzt.
    Greg
    Anfrage an O2:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    danke für Ihre e-mail! Gehe ich recht in der Annahme, dass, wenn Sie die Daten mir gegenüber nicht bestätigen können, dies auch nicht gegenüber der Fa. Ericsson/Funmobile möglich ist?
    An Funmobile:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass ich - wie in meiner e-mail an die Fa. Ericsson bereits mitgeteilt - zu der von Ihnen angegeben Zeit nachweislich gearbeitet habe und ein Klinikbetríeb weder eine private Internetnutzung noch die Verwendung von Handys, geschweige denn privaten, zulässt!
    Unabhängig davon ist es interessant, dass es in Foren zu Computerbetrug soundsoviele Menschen gibt, die, obwohl sie nichts irgendwo eingegeben haben, für Ihr Abo abkassiert wurden!
    Ich erwarte den Zahlungseingang wie bereits gefordert auf mein Konto!
    Antwort von funmobile:
    Sehr geehrter Kunde,
    Vielen Dank, dass Sie Funmobile kontaktieren!
    Wir haben Ihre Anfrage bezüglich der Kündigung Ihres Abonnements Funmobile erhalten. Gerne kommen wir diesem Anliegen nach; dazu benötigen wir allerdings diejenige Handynummer, die für das Abonnement registriert ist.
    Gerne kommen wir Ihrem Anliegen nach und überprüfen Ihren Fall.
    Um einen schnellen Ablauf gewährleisten zu können, ersuchen wir Sie, uns die Rufnummer so schnell wie möglich zukommen zu lassen.
    Wir schätzen Ihr Anliegen und bedanken uns, dass Sie Funmobile ausgewählt haben.
    Greg
    Jetzt haben Sie plötzlich meine Handy-Nummer nicht mehr! Habe entsprechend geantwortet (funmobile weiss wann und unter welcher IP Addresse das Abo angeblich zustande gekommen ist, kassiert über O2 und braucht jetzt die passende Handy-Nummer!?)

    Darauhin bekomme ich nochmal zur Antwort, dass man sich ausserstande sehe, mir das Geld zurück zu bezahlen, da ich die AGB/Nutzungsbedingungen akzeptiert hätte und O2 schreibt nochmals keine Daten bestätigen zu können!
    Bin gespannt, was mir die Bundesnetzagentur jetzt antwortet, die Verbraucherschutzzentrale hab ich auch informiert und den Handy-Provider werde ich wohl auch wechseln!.
    Viele Grüße!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

  6. AW: Ericcson SMS Abo

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe ebenfalls bei Funmobile gekündigt. Ging Problemlos unter Rufnummer 01805-0088078.
     
  7. AW: Ericcson SMS Abo

    e-mail an o. g. Hotline mail-Addresse:
    Antwort:

    Meine Frage dazu ist, ob du in der E-mail deine Handynummer mitaufgeschriben hast oder einfach nur deine Adresse ??? Antworte bitte schnell, denn ich hab das selbe Problem!!!!
     
  8. Muffili

    Muffili Frisch registriert

    AW: Ericsson SMS Abo

    Hallo,
    hab meine Handy-Nr., auch nach Aufforderung von Fun-Mobile (s. letzten beiden Abschnitte von meinem Beitrag) nicht bekannt gegeben (sonst wird gleich wieder was abgebucht ;) ), nur meine e-mail-addresse ist natürlich bekannt!
    Viel Erfolg, bin ja gespannt, was dabei raus kommt!
    Viele Grüße
     
  9. undefeniert

    undefeniert Guest

    AW: Ericsson SMS Abo

    Leute Hilfe ich habe gerade eine SMS bekommen

    Ihr Serivice SMS Abo 88077 (4,99Euro/Woche) von Ericsson wurde eingerichtet. Sie können das Abo jederzeit bei Ericsson kündigen!


    Wo und wie kann ich das Abo kündigen??????????????????
     
  10. Muffili

    Muffili Frisch registriert

    AW: Ericsson SMS Abo

    SMS an 88077 mit "STOP PL"

    Gruß von Muffili
     
  11. Gast100

    Gast100 Guest

    AW: Ericsson SMS Abo

    Bekam gerade nach einem IQ-Test bei Facebook (ok, scheinbar bin ich blöd, ich weiß...) von 66245 folgende SMS:

    Ihr Service SMS Abo 50555 (4,99 Euro/Woche) von Ericcson wurde eingerichtet. Sie können das Abo jederzeit bei Ericcson kündigen:



    Und Jetzt? Hilfeeee!!!!!
     
  12. AW: Ericsson SMS Abo

    AW: Ericsson SMS Abo
    Bekam gerade nach einem IQ-Test bei Facebook (ok, scheinbar bin ich blöd, ich weiß...) von 66245 folgende SMS:

    Ihr Service SMS Abo 50555 (4,99 Euro/Woche) von Ericcson wurde eingerichtet. Sie können das Abo jederzeit bei Ericcson kündigen:



    Und Jetzt? Hilfeeee!!!!!

    -- wie hast du das denn jetzt gelöscht?? oder gekündigt??
    also ich hab jetzt eine sms an die 50555 " STOP SPLASH" geschickt und kam zurückgeschickt, dass das bao gelöscht wurde.. ist das jetzt wirklich beendet?
    lg
    Angie
     
  13. AW: Ericsson SMS Abo

    hi
    hatte das problem auch grad. wie blöd - man konnte ja schon damit rechnen. hab auf der "homepage" dieser pfeifen das konto meiner handynr gelöscht, hab wie du dann auch noch die sms "stop splash" gesendet und bei mir kam dann zurück, dass ich keine dienste von 50555 bzw 66399 bestellt hätte. geh jetzt mal davon aus - dass ich noch mit nem blauen auge davon komme. hoffe ich zumindest! wie schauts bei dir? man lernt hoffentlich
     
  14. AW: Ericsson SMS Abo

    so ein mist, das ist ein Crimi.
     
  15. AW: Ericsson SMS Abo

    mist, ich bin auch drauf reingefallen. total bescheuert. hoffe mit dem senden der sms hat sich die sache erledigt.
    wie bzw. wo hast du das auf der homepage gelöscht?
    lg
     
  16. AW: Ericsson SMS Abo

    Wie blöd...das ärgert mich jetzt. Da hätte man aber auch drauf kommen können!!!
     
  17. AW: Ericsson SMS Abo

    OH, Nein! Ich bin auch total drauf reingefallen, das ist echt total ärgerlich! Und jetzt seh ich hier im Forum, dass das ja anscheinend echt vielen passiert!

    Also ich hab jetzt auch dieses "stop splash" zurückgeschickt, Ich zweifel zwar noch etwas daran, ob das wirklich klappt....aber was soll man den sonst machen!

    Ist es bei jemandem von euch zufällig schon länger als ne Woche her, so dass er sagen kann ob es geklappt hat oder ob nach ner Woche wieder 4,99 Euro abgebucht wurden?!

    Mann! Ich kann's echt immer noch nicht glauben, dass ich da echt drauf reingefallen bin!
     
  18. AW: Ericsson SMS Abo

    hey leute bin auch drauf reingefallen und habe sofort eine sms mit "STOP" an die 50555 geschickt und bekam ebenso eine sms das mein abo gelöscht sei. würde auch gerne wissen ob das nun reicht oder ob man da noch was machen muss?
     
  19. annvo

    annvo Frisch registriert

    AW: Ericsson SMS Abo

    :roll: Das kann ja wohl nicht angehen, bei mir verhält es sich genauso!!!!
    Auch bei alice, doch von dort noch keine Antwort erhalten. Doch jetzt weiß ich ja was drin stehen wird.:unzufrieden: Kann doch nicht angehen, dass Alice sich so verhält.
    Davon abgesehen, was soll man jetzt bloß machen????
    Ich habe denen schon ein paar Mal eine Mail gesandt. Immer wieder Standartantworten. Befürchte, dass es nicht bei einmalig 4,99 € bleiben wird.:eek:
    Gruß
    annvo:wall:
     

Diese Seite empfehlen

Unsere Besucher kamen über die folgenden Suchbegriffe hierher (die Liste wird aus den Daten der Suchmaschinenabfragen automatisch erstellt, ein tatsächlicher Zusammenhang zwischen den Inhalten dieser Seite und den Suchbegriffen ist nicht zwingend!)

  1. Was wenn ich meinen Handy Vertrag geuendigt habe muss ich WAP abo weiter zahlen?????