1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energiehändler Teldafax meldet Insolvenz an

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Heiko, 14 Juni 2011.

  1. Nicko1998

    Nicko1998 Sehr aktiv

    Ok, das ist richtig. Ich hatte auch mal 2 Anbieter, die nicht dem kommunalen Bereich angehörten, und bin gut mit gefahren. Aber wer googelt denn nach den schwarzen Schafen? Die meisten sehen nur auf den Preis (meine Nachbarin wollte unbedingt zu Löwenzahn - konnte ich mit viel Zureden gerade noch verhindern, obwohl sie täglich mehrere Stunden am PC hängt und sich selbst informieren hätte können), und dann kommt das Heulen und Zähneklappern wie jetzt bei Flextrom/Löwenzahn.
     
  2. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Wer auf den Rat hört nur Stadtwerke zu beauftragen dürfte auch den Namen seines Wunschanbieters googeln können. "Löwenzahn + Probleme" bringt 219.000 Treffer.
     
  3. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    ...schaffen es mit einem hohen Werbeetat und geeigneten Lockangeboten, sich ins Blickfeld derer zu bringen, die oberflächlich googlen? Das behaupte ich jetzt, ohne es überprüft zu haben. Jedenfalls war es bei den LCRs oder den "Listen für billiges Paybycall" doch so.
     
  4. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Genauso ist es. Getrickst wird mit Bonuszahlungen die dann verweigert werden; Preiserhöhungen schon nach kurzer Laufzeit, zu hohen Abschlagszahlungen usw.
     
  5. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    ...da ist dieser Artikel bei ntv...
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Kunden-schuld-an-Flexstrom-Aus-article10463141.html

    unten gibt es dann als Service einen Stromanbietervergleich...

    http://www.n-tv.de/ratgeber/vergleichsrechner/Stromanbieter-article9517351.html

    ...und was kommt da raus für mich?


    almado.jpg


    Da sage ich nur... "Sie haben gewonnen. Und dabei gibt es keinen Haken! Die Finca ist schön und auf Mallorca scheint die Sonne."
    Von Almado nehme ich Strom nicht einmal geschenkt
    Dies ist allerdings nur meine persönliche Kundenmeinung. Die steht mir ja wohl zu, wenn ich sonst schon nicht über die Firma schreiben darf, was zu schreiben wäre.
     
    Devilfrank gefällt das.
  6. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    http://www.handelsblatt.com/unterne...romkunden-jetzt-beachten-muessen/8058272.html
     
  7. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

  8. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Flexgas wird umbenannt in FairTrade-Gas.
    Alle Kalauer die mir dazu einfallen verkneife ich mir jetzt.
     
    Heiko gefällt das.
  9. jupp11

    jupp11 Sehr aktiv

    http://www.focus.de/magazin/kurzfass...id_959659.html
    http://www.handelsblatt.com/unterneh...n/8081790.html
     
  10. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    hahaha.

    "M.S., deutscher Staatsangehjöriger, in Monte Carlo"

    Präsident des Verwaltungsrates ist der frühere schweizerische Botschafter in Deutschland.

    Wer die schöne Schweiz näher kennen lernen möchte, dem sei folgendes Büchlein empfohlen:
    Gruezi, bei welchem Verbrechen dürfen wir behilflich sein?
     
  11. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    Besteht da nicht Verwechslungsgefahr???
    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/fairtrade-handel-fuers-gute-gewissen/8088960.html
    http://www.fairtrade.de/index.php/mID/3.3.4/lan/de#Das_Fairtrade_Siegel_von_FLO_e_V

    Was ist denn dann Fairtrade-Gas??? Korruptionsfreie Geschäfte???
    Oder ist es ein Marketing-Gag, Konkurrenz zu Fair Trade Fuel?
     
  12. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Auch Flexgas ist jetzt den Weg aller Flexen gegangen und pleite.
    http://www.test.de/Flexgas-Nach-Flexstrom-nun-auch-Gasversorger-pleite-4536347-0/
    Neue Erkenntnisse? Hat da jemand beim Investor nach dem Leumund gegoogelt?
     
    Goblin gefällt das.
  13. Antiscammer

    Antiscammer Sehr aktiv

    Man sollte meinen, dass üblicherweise die Bücher vor der Unterschrift geprüft werden und nicht erst nach Unterzeichnung. Vielleicht war das aus irgendwelchen Gründen nicht möglich bzw. teilweise nicht, daher auch die Rücktrittsklausel.

    Dabei wurde kurz vorher noch der Eindruck erweckt, dass es im Gegensatz zu Flexstrom bei Flexgas keine Zahlungsschwierigkeiten gegeben habe. Jetzt aber geht auch da die Kündigungslawine der Energieversorger los, wegen Zahlungsaußenständen.
     
    Goblin gefällt das.
  14. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Nochn Sorgenkind mit 250.000 Kunden
    http://www.handelsblatt.com/unterne...m-neuer-alarm-auf-dem-strommarkt/8200558.html

    Care Energy liefert sich zudem eine lustige Auseinandersetzung mit dem Bundesverband der Verbraucherzentralen. Erstaunlich ist, dass fast überall dort wo darüber berichtet wird innerhalb kürzester Zeit begeisterte Kunden des Ladens erscheinen um von ihrem Glück zu künden. Manchmal auch begeisterte Handelsvertreter. Mal sehen wann hier die ersten auftauchen.
     
  15. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Erstaunliches Versehen der Care Energy. In der Presserklärung zum Streit mit der Verbraucherzentrale heißt es:
    Tatsächlich soll da wohl stehen "Wir würden uns freuen..." Hat ja doch einen etwas anderen Sinngehalt.
     
  16. jupp11

    jupp11 Sehr aktiv

    Da steht noch mehr merkwürdiges:
    http://www.presseportal.de/pm/80959/2475530/care-energy-greift-kritik-der-verbraucherzentralen-auf
    Das Wörtchen sich fehlt da wohl, aber selbst dann ist das ein sehr merkwürdiger Stil
     
  17. Sgt. Pepper

    Sgt. Pepper Mitglied

    Einen interessanten Bericht über Care Energy gab es gestern bei Frontal21.

    Zum Videostream - Kritik an Care-Energy
     
  18. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

  19. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    Next in line, oder doch ganz anders?
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Conergy-produziert-nicht-mehr-article10948986.html

    Dabei hat man doch dem Netsheriff so nett alles Gute gewünscht (aber war der eigentlich bis zum Ende dabei?)
    http://www.netzwelt.de/forum/spam-forum/48130-net-sheriff-hat-neue-aufgabe.html

    und wo war zum Schluß eigentlich Lanus "Lieblingsgeschäftsmann", der Freenetgründer E.Sp.?
    Hoffentlich war's wirklich so plötzlich. Das gab's nämlich auch schon anders.
    edit: Ach so, Herr Sp. stieg schon 2010 aus
    2011:
    Sorgen dann 2012:
    http://kurse.hypovereinsbank.de/new...D13567E87DE1E1154B?id=250034940&subcategory=1

     
  20. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    Flexstrom:
    http://www.sueddeutsche.de/wirtscha...ft-wirft-flexstrom-chefs-betrug-vor-1.1782425

    ---
    Interessant auch:
    sie stand also kurz davor, mal etwas im Sinne des Verbraucherschutzes zu unternehmen? Na, gut nur, dass sie es dann doch unterlassen hat - sonst müsste ich ja direkt noch einmal umdenken, was meine vernichtende Kritik an der Wattestäbchenarmee angeht... und in meinem Alter ist das mit der Flexibilität so eine Sache... Die vielen Beamten bei der BNetzA werden gut wissen, was ich meine... [Achtung, diese Passage könnte Spuren von Ironie enthalten]
     

Diese Seite empfehlen