Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

U

Unregistriert

#1
Hallo,

ich hatte diese Woche einen Anruf (angeglich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt jetzt Deutsche Rentenversicherung Bund. Diese wollten von mir persönliche Daten haben und bräuchten diese dringend für die Berechnung der Rente!?

Nach Rücksprache mit dem Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin, sind solche Anrufe von dort nicht durchgeführt worden.

Wer hat ähnliche Erfahrungen in der letzten Zeit gemacht?

Gruß,
St.
 
U

Unregistriert

#3
AW: Anruf (angeglich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

ANTWORT:

Sehr geehrte Dame oder sehr geehrter Herr,

Sie können davon ausgehen, daß Sie keinen Anruf von der Deutschen
Rentenversicherung bekommen haben, da diese Verfahrensweise eklatant gegen
einschlägige Datenschutzbestimmungen verstößt. Sollte sich der Anruf
wiederholen, versuchen Sie heraus zu bekommen, wer sich dahinter verbirgt
und erstatten ggfs. Anzeige.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre
Deutsche Rentenversicherung Bund

Hinweis:
Die Übertragung von Daten im Internet ist noch nicht sicher. Es besteht die
Gefahr, dass diese Daten von Unbefugten gelesen, inhaltlich verändert,
gelöscht oder anderweitig missbraucht werden. Wir vermeiden deshalb zur
Zeit die Übermittlung von persönlichen Daten auf diesem Wege.
Eine sichere Datenübertragung setzt voraus, dass die Echtheit des Absenders
(Authentizität), die Unverfälschtheit des Inhalts (Integrität) und die
Vertraulichkeit gewährleistet werden.
Die Deutsche Rentenversicherung Bund testet derzeit Lösungen und hofft, ein
derartiges Verfahren in naher Zukunft einsetzen zu können.
Im Sinne Ihrer eigenen (Daten-)Sicherheit bitten wir für die von uns
praktizierte Übergangslösung um Ihr Verständnis.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf der
Internetseite der Deutschen Rentenversicherung Bund
unter folgendem Link:
http://www.deutsche-rentenversicher...Navigation/Service/Datenschutz.html__nnn=true
 
U

Unregistriert

#4
AW: Anruf (angeglich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Hallo

Die Deutsche Rentenversicherung ruft nicht an sondern schreibt Briefe. Wenn Deutsche Rentenversicherung anruft sind das Inkassounternehmen die sich als Deutsche Rentenversicherung ausgeben. Sie haben irgendwo Schulden und der Schuldner sucht sie dann macht er auf diese Art und Weise. Sie gehen viel weiter so das man Datenschutz nicht kennt. Sie bekommen alles von Ihnen raus. Lassen Sie am Besten eine Auskunftsperre über ihre Sachen machen. Wenn sich behörden bei einer Ihrer Ämter meldet dann nur per Fax mit Briefkopf.
 
U

Unregistriert

#6
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Hallo habe heute 17.08.2010 auch so einen anruf gehabt mit unterdrückter nummer
mann hat sich als mitarbeiter der rentenversicherung ausgegeben und wollte wissen wo mein mann arbeitet und ich als ehefrau wie alt unsere tochter ist wo wir krankenversichert sind und unsere neue adresse da wir umgezogen sind.das kam mir komisch vor und habe nach dem telefon anruf bei der rentenversicherung in berlin angerufen da sagte man mir das niemals einer von denen anrufen würde nur per post kontaktieren die.wer weiss was das war?

danke für eure Antworten.
 
U

Unregistriert

#8
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

nein die tele.nummer war leider unterdrückt aber ich dummes huhn habe der am telefon alle angaben gegeben. :-(
 
#9
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Behalt dein Konto im Auge und falls unberechtigte Lastschriften auftauchen, zurückbuchen lassen.
Um zu meckern, müßten die (verbotenen ) Cold Caller die Hosen runterlassen :cool:

mehr kann man im Moment nicht dazu sagen
 
U

Unregistriert

#10
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Danke für deine Antworten.ich habe gott sei dank meine bankdaten nicht angegeben.
Nur Krankenkasse anschrieft geb.datum und arbeitgeber.kann es sein das die betrüger die angaben für versicherungen verwenden???
 

Steffen175

Frisch registriert
#12
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

http://www.bundesnetzagentur.de/cae...e/3456/MitteilungRufnummernTelefonwerbung.pdf

ausfüllen und abschicken, wichtig ist, dass soviele Angaben wie möglich gemacht werden. Ein Schreiben a là ich wurde angerufen, bitte helft mir reicht in einem Rechtsstaat leider nicht aus.


Ich brauch diese blöde Edit Funktion, ist ja nervig immer 2 Posts zu machen.Was ich ergänzen wollte ist, dass eine Rufnummernunterdrückung in dem Sinne nach §66j TKG verboten ist. In dem Sinne wird auch die BNetzA Forschungen anstellen.
 
#13

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#14
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Das war / ist eine Masche eines sogenannten Strukturvertriebes(*) um an möglichst viele Vorabinfos über einen potentiellen Kunden zu kommen. Wenn sie da genug Infos zusammen haben wird dann (versucht) einen Termin zu machen um beim Kunden an den Tisch zu kommen. Teilweise mit Ausweisen wie: Deutscher Rentenversicherer u.ä.
Gab damals in der Branche ´ne ziemliche Welle und ziemlich Haue für diese Gruppe. Ist aber durchaus möglich daß da wieder welche die Masche in "light" wieder aufgelegt haben um an Infos zu kommen.
Der Hintergedanke ist, daß bei der Meldung "Deutsche Rentenversicherung" erstmal keiner auf einen ColdCall eines Finanzdienstleisters kommt und eine Beschwerde losläßt


(*) Strukturvertrieb = Vertriebsform die sich m.E. extrem grenzwertig dem Schneeballsystem annähert.
Du fängst als Adressenlieferant an, dann darfst Du Leute anrufen usw.
Irgendwann hast Du (vielleicht) eine "Karrierestufe" errreicht in der Du dann an den Untergeordneten die Du und Dein Vertriebsstrang angeworben haben genug Geld verdienst und nur noch damit beschäftigt bist genug Kanonenfutter als "Mitarbeiter" zu rekrutieren.
Größtes Beispiel sind die die mit einem berühmten F1-Fahrer werben
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#16
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Du weißt doch, ich sag Dir nicht wie alt ich bin, aber die breiten Krawatten erlebe ich das dritte mal ...

Alles kommt wieder ...
 
U

Unregistriert

#20
AW: Anruf (angeblich) von der Deutschen Rentenversicherungsanstalt

Habe heute auch so einen Anruf bekommen. Angeblich eine Frau Leschke von der Deutschen Rentenversicherung. Habe Frage zu Arbeitgeber und Krankenkasse noch beantwortet, dann aber um Rückrufnummer gebeten. Kam wie aus der Pistole, die 0800 er Nummer, die dann wirklich von der Deutschen Rentenversicherung war, aber eine Frau Leschke kannte da niemand.

Was wollen die mit Krankenversicherung und Arbeitgeber?? Und was können die damit anfangen wenn man diese Auskunft gegeben hat?

Habe anschließend versucht Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt zu machen, aber die standen auf dem Standpunkt es sei ja nichts passiert und somit nichtmal als Versuch zu werten.

Ich habe Probleme mit einem Inkassobüro, die eine ungerechtfertigte Rechnung eintreiben wollen. Können die jetzt bei meinem Arbeitgeber irgendwas machen mit den Angaben? Habe das Sekretariat da schon vorbereitet, aber man weiß ja nie?
 
Oben