1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AG München Az.: 142 C 13014/12 : Klageabweisung Filesharingfall wg unzureichender Zeiterfassung

Dieses Thema im Forum "Recht und Gesetz" wurde erstellt von 118xx, 9 Januar 2014.

  1. 118xx

    118xx Mitglied

    Nachdem es um die letzten Pornoabmahnungen etwas ruhiger geworden ist, anbei ein erfreuliches aber wohl noch nicht rechtskräftiges Urteil des AG München.

     
  2. Mischi

    Mischi Guest

    Bedeuten diese Ausführungen nicht, dass sämtliche Erfassungen der Loggerbude bis 2012 nicht ausreichend für eine Beweisführung sind?
     
  3. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Sicher nicht automatisch! Aber man kann prima auf die angeführte Entscheidung in einem anderen Verfahren zurück greifen.
     
  4. Masch

    Masch Guest

    Bei dem Logger dürfte es sich um die Firma Loogberry handeln, schön dass die Alterfassungen weitgehend unverwertbar sind.
     

Diese Seite empfehlen