1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Servicenummern, Mehrwertdienste und Dialer" wurde erstellt von Unregistriert, 24 Juni 2009.

  1. wie kündigt man das abo von dieser nummer? jede woche kommt eine sms von denen und drin stheht : Es wurden 2.99 für dein Abo gebucht.
     
  2. webwatcher

    webwatcher Forenveteran

  3. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    danke,
    ist ja alles schön und gut aber kündigen konnte ich es trotzdem nicht. ich habe mails an netmobile geschickt
     
  4. webwatcher

    webwatcher Forenveteran

    AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Wir sind keine Mobilfunkbetreiber und Mehrwert-SMS Anbieter und können die Infos auch nur indirekt erfahren. Hellsehen ist nicht drin.
    Werde den Teufel tun das auf meinem Handy auszuprobieren.
     
  5. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Hallo!
    Ich bekomme leider auch diese Abo SMS. Die Kurzwahlrufnummer ist 87836 und der Text ist jedes Mal Dein Abo wurde mit 2,99 Euro gebucht. Anschließend bekomme ich dan immer komische Games die auf irgendeine Homepage von Bob mobil verweisen.
    Laut der Kurzwahlliste gehört die 87836 Nummer zur NET Mobil AG. Allerdings sagen die, dass es nicht Ihre Rufnummer ist. Ich habe jetzt meine Mobilfunkanbieter eingeschaltet und die sagen sie versuchen dieses Abo -welches ich übrigens nie gebucht habe- abzubestellen. Ich hoffe das klappt. Hat sonst noch jemand Erfahrungen gesammelt und den Schlüssel zum Erfolg schon in der Tasche?!?
    Viel Erfolg für alle Mitleidenden!
     
  6. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Ich habe das gleiche Problem:

    Da ich jedoch keinen Vertrag mit dieser Firma (NET Mobil AG) habe, wendete ich mich an meinen Vertragspartner für meinen Mofbilfunkanschluß und forderte Ihn zur Rückbuchung auf. Dieser gab mir dann die bereits angeführte Addresse von (NET Mobil AG).
    NET Mobil AG kündigte ich nicht, sondern teilte mit, daß kein Vertrag besteht. Diese Mail ging cc an meinen Mobilfunkanbieter. Mal sehen!
     
  7. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Hab unter dem Link:

    goPAY: Abo Verwaltung

    das Abo gekündigt und eine Bestätigung erhalten.

    Ist zwar eine Frechheit, das ich ohne Vertragsgrundlage kündigen muß, werde aber in der Angelegenheit noch ein Fax senden und die Rückzahlung der Abo-Gebühren fordern.

    Gruß Ralph
     
  8. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Vielen Dank für den Link! Paar Sekunden und das Abo war weg ;P
     
  9. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Ich hatte an die Fa. "Bob Mobile Support Team"
    eine E-Mail an die Addresse: [email protected] gesendet.
    Inzwischen erhielt ich eine Kündigungsbestätigung, in der jedoch eine Rückerstattung abgelehnt wurde. Mein Schaden 11,96 Euro.
    Ich bitte alle ebenfalls Betroffenen sich an die Bundesnetzaufsichtsbehörde zu wenden
    Tel. +49 291 9955-206
    E-Mail: [email protected]
    Unter
    http://www.bundesnetzagentur.de/eni.../Rufnummernmissbrauch_-_Spam_-_Dialer_xy.html

    kann ein Formular heruntergeladen werden.
    Nur wenn sich viele melden, werden von den Behörden Maßnahmen mit entsprechender Prioritaet eingeleitet.

    Gruß
    Ralph
    PS. Traurig, daß nach wie vor sich mein Mobilfunkanbieter aus der Sache heraushaelt. Sollte jemand einen Anbieter kennen, der derartige Praemiumdienste abblockt, bitte ich um Information.
     
  10. jupp11

    jupp11 Sehr aktiv

    AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Natürlich hält er sich raus aber hinter dem Rücken die Hand auf. Er bekommt auf jeden Fall
    seinen Beuteanteil. Warum sollte er sich also für die Opfer einsetzen.
     
  11. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Der hält sich doch nicht raus, sondern fordert als Mittäter die Kohle von Dir ein.
     
  12. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Habe mich heute an die Netzagentur gewandt. Dort liegt noch keine einzige schriftliche Beschwerde vor, außer meiner per mail. Wenn sich nicht alle die Mühe machen sich dort hin zu wenden, wird den Gangstern nie das Handwerk gelegt!
    Gruß
    Martin
     
  13. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Hallo,

    ich arbeite für einen der großen Mobilfunkanbieter und bin spezialist für diese Abzockerseiten.

    Kein Mobilfunkanbieter wird sich einschalten da der Anbieter sämtliche Kosten 1zu1 abgeben muss und keinen cent daran verdient. Er hat nur den Ärger wegen Gutschriften usw..

    Allerdings sorgen auch wir dafür das bei gehäuften Beschwerden der Kunden eine Nachricht an die BNA geht. Bekommen wir nicht genügend Meldungen wird natürlich nichts geschehen. Aus diesem Grund prüfen wir regelmässig alle Content-Anbieter die uns bekannt sind und lesen viele Foren und reagieren.

    Viele Grüße

    Bjoern

    p.s. eine Beschwerde an die BNA ist immer am sinnvollsten weil die schneller reagieren können (ab 51 eingehenden Beschwerden reagieren die übrigens ;) )
     
  14. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Mir kommen die Tränen,wer zwingt die armen Mobilfunker denn für Gotteslohn die Beute fremder Schurken einzutreiben?
     
  15. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Welches Formular ist das denn?Ich würde mich gerne beschweren.Mein Sohn hat aus kindlichem Unfug auch dieses Abo abgeschlossen und hat dafür nichtmal etwas bekommen.Auf meiner Internetrechnung konnte ich aber sehen,daß das Geld (5,98€) schon abgebucht ist.
    Gruß,Sarah
     
  16. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    -mir bzw meuiner Tochter wurde auch geld abgebucht- alleine in den letzten 14 tagen 4 Mal- und das obwohl wir im Urlaub waren.
    -
    Bitte um nsachricht welches Formular.
    gruß
    gandalf
     
  17. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    kündigen kann man angeblich auch hier
    gopay.de/abo/

    Wenn mir jemand etwas vom handy abbuchen würde, würde ich dort aber nicht kündigen, ohne zuvor bei net-mobile bekannt gemacht zu haben, dass diese Kündigung hilfsweise erfolgt, wenn bzw. da ja gar kein Vertrag besteht, der gekündigt werden müsste.

    Das wirklich passende Formular bei der Bundesnetzagentur gibt es meines Wissens nicht, daher würde ich eine Beschreibung des Vorgangs unter Angabe von Namen und Anschrift an Rufnummernmissbrauch(at)bnetza.de schicken und darin ggf. auch ausdrücklich erwähnen, dass die Angabe meiner Klardaten lediglich dazu dient, die Beschwerde zu verifizieren, dass ich aber keine Weitergabe meiner Klardaten an den Anbieter wünsche.
     
  18. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Was das überhaupt ist und wie kündigen:
    [noparse]Handyortung, Handytracking mit Mobile Spy[/noparse]
    Ich habe folgende Mail auf meinen widerruf bekommen:
    Daraus geht schon mal hervor: wurde nie im Internet bestätigt.
    Da die Hotline-- wen wunderts- nicht erreichbar ist schreibe ich erstmal eine Mail- mal sehen ob das ohne Anwalt möglich ist.
    gruß
    gandalf
     
  19. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Hab unter dem Link:

    goPAY: Abo Verwaltung

    das Abo gekündigt und eine Bestätigung erhalten.

    Ist zwar eine Frechheit, das ich ohne Vertragsgrundlage kündigen muß, werde aber in der Angelegenheit noch ein Fax senden und die Rückzahlung der Abo-Gebühren fordern.
     
  20. AW: Abo bei 87836 (was ist das überhaupt?) kündigen. Aber wie?

    Auch mein Sohn hat dieses Abo abgeschlossen, bisher sind fast 24 Euro zusammengekommen, habe den Mißbrauch der Netzagentur gemeldet und auch eine mail an den Anbieter "[email protected]" gesendet mit der Bitte um Rückerstattung des abebuchten Betrags - passiert wahrscheinlich aber nichts. Der Link zum Abbestellen des Abos funktionierte gut, leider dauert das abbestellen aber 4 Tage, mal sehen wie oft in dieser Zeit noch die Premium-SMS kommt....
    Ganz schön abgezockt!
     

Diese Seite empfehlen