1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1:1

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Telekomunikacja, 1 Juni 2005.

  1. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

     
  2. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    Wo sollen die denn stehen, ich kenne im weitem Umkreis keine einzige Telefonzelle,
    die überhaupt noch mit Münzen arbeitet.

    cp
     
  3. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    Münztelefone der Deutschen Telekom schlucken wieder D-Mark

    Die letzten, die mir bewusst aufgefallen sind, standen vor gut zwei Wochen noch in
    der Nähe des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg. ;)

    Im Ernst: Das ist natürlich ein berechtigter Einwand! Vielleicht stellt das Unternehmen
    ja demnächst eine virtuelle Karte ins Netz... :roll:
     
  4. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    das Ganze ist ein schwachsinniger Werbegag, Telefonzellen sind so dünn gesät,
    dass es mit Ausnahme von großen Bahnhöfen eine gute Ortskenntnis erfordert,
    überhaupt eine zu finden und dann auch noch eins der auf der "roten Liste" stehenden
    Münztelefone. Ich fahr doch nicht 10 km durch die Gegend, verbrauche dabei mehr Sprit als
    der Tausch 1:1 ausmacht, wobei telefonieren von zu Hause mit CbC in aller Regel weitaus
    billiger ist als selbst das 1:1 Telefonieren von einer Telefonzelle....
     
  5. Reducal

    Reducal Forenveteran

    In dem Ballungsraum, in dem ich lebe, gibt es an den meisten Bahnhoefen noch (oder besser wieder) Muenztelefone, auch an den kleinen fuer die Regional- oder S-Bahnen. Also so sehr selten sind die scheints doch nicht - aber sicher wird es regionale Unterschiede geben, insbesondere am breiten Land kann man mMn ewig nach so einem Muenzfernsprecher suchen.
     
  6. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    ich bleibe dabei, das Ganze ist hirnrissig, die Zahl 50000 kann kein Mensch kontrollieren.

    Außer für diejenigen, die ihre immer wieder vergessene Erbtante mit dem stets
    mitgeführten Säckchen D-Mark Kleingeld anrufen, um sich darüber zu informieren, ob das Testament
    noch steht, seh ich nicht viel Sinn darin...

    cp
     
  7. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    Ich muss gleich nochmal zur Post... Hochzeitsglückwünsche :knuddel: nach Polen losschicken.

    Bei dieser Gelegenheit werde ich am T-Com-T-Online-T-Mobile-Schalter (sind die da überhaupt zuständig :gruebel:) nach der Aktion fragen... :holy:

    P.S.
     
  8. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,358583,00.html
    sach ich doch....
     
  9. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    [hier hab' ich mich aus Versehen selbst wegeditiert]
     
  10. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Re: Scheitern des Euro und Telefonzellen

    Haste da auch gleich > HIER < rein geschrieben? Der Chef, K-U. R. beantwortet an ihn gerichtete Nachrichten (zwar nicht persoenlich aber ...) doch recht wohlwollend! :lol:
     
  11. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    D-Mark und Zellenstandorte

    Und heute kam die lang ersehnte Antwort:

    Leider hat mir die DT, obwohl ich ausdrücklich darum gebeten hatte, keinen passenden link zur PM mitgeschickt.

    P.S. Alles von diese Text is' Original. Allem voran die letze baide Absatz. :oops:
     
  12. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

  13. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    Der neueste Coup

    Und hier nun der neueste „Telefonzellen-Coup“ der DT AG: Laut des gestrigen, in der BZ erschienen Artikels „Comeback des Münzfernsprechers. Telefon-Firmen stellen hunderte Geräte auf, die Kleingeld schlucken“ will das Unternehmen 380 neue Telefonzellen (allerdings nur in Berlin) aufstellen:
    In dem Artikel trifft man auch auf Angaben über die Anzahl und die Art der sich in der Stadt des Regierungssitzes befindenden öffentlichen Fernsprecher:
    Mit einem anderen Thema macht die DT AG ebenfalls auf sich bzw. ungewollt auf einen Konkurrenten aufmerksam: „Deutsche Telekom mahnt Konkurrenten ab. Rosa Riese stößt sich an erhängten Kopfhörern und veralteten Telefonen“, wie ZDNet gestern berichtete:
     

    Anhänge:

  14. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    Also nicht lange zögern, mal im Umkreis für 1,28 Euro/l ein paar Dutzend Kilometer
    abklappern, alle Münztelefone notieren, immer ein Säckchen mit den vertrauten alten
    DM und 10/50 Pfennig Münzen im Handschuhfach und bei der nächsten Panne kann überhaupt nichts
    mehr passieren. Nach ein paar Kilometer Fußmarsch und das Säckchen im Gepäck
    hat man die rettende Telefonzelle errreicht...

    cp
     
  15. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    Fußmarsch und das Säckchen im Gepäck

    :rofl:

    DT AG: "DM-Aktion an öffentlichen Telefonen wird verlängert - Täglich rund 10.000 Gespräche mit alter Währung".
     
  16. stieglitz

    stieglitz Mitglied

    Hurra, ich hab grad noch drei Zehnerle gefunden. Und wenn ich jetzt noch eine passende Telefonzelle finde, ruf ich mich auf meinem Handy an. :lol:

    Ein paar Lire, Pesetas und Francs habe ich auch noch, meint Ihr, das geht bei unseren europäschen Brüdern und Schwestern auch? ;)
     
  17. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    Das sind ja noch nicht mal Peanuts
    Die Gesamtzahl der Telefongespräche pro Tag konnte ich noch nicht ermitteln
    aber die dürfte sich im zig-Millionenbereich bewegen...

    cp
     
  18. Telekomunikacja

    Telekomunikacja Frisch registriert

    Flughäfen

    Ich werde demnächst verstärkt auf Flughäfen suchen. :rofl:
     
  19. FLOPPER

    FLOPPER Frisch registriert

    Frage mich allerdings auch, wo die Zellen stehen sollen :)
     
  20. stieglitz

    stieglitz Mitglied

    Die Telekom stellt 10.000 neue Münzelefone auf.
    Ob man da auch noch mit DM zahlen darf, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor. ;)
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/64643
     

Diese Seite empfehlen