1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

0900 Nummer auf der Rechnung ohne anzurufen?

Dieses Thema im Forum "Servicenummern, Mehrwertdienste und Dialer" wurde erstellt von rion, 21 Dezember 2009.

  1. Dyoxis

    Dyoxis Guest

    Ich habe gestern ein Brief meines Anbieters bekommen, laut dem ich die von First Comminication 09005103890 statt, drei Anrufe innerhalb von drei Minuten. Es war zum Zeitpunkt aber niemand zu hause, mein Kind war in der Schule und ich zur Fortbildung. Das Geld will die Firma mr. nexnet GmbH haben, ich soll den Betrag überweisen. Dem widerspreche ich, da diese Nummer nie gewählt wurde, aber wir kommen die an meine Telefonleitung.
     
  2. Rüdiger Kunz

    Rüdiger Kunz Forenveteran

    Dienteanbieter ist die
    ...und da wäre ich mir gar nicht sicher!
     
  3. Nicko1998

    Nicko1998 Sehr aktiv

    Sind das etwa die da:


     
  4. ollimä

    ollimä Guest

    Nun habe ich eine Rechnung über 250,44.-€ erhalten.
    Ich soll am 02.03.13 35x innerhalb 11:33 -12:32 Uhr die 09003102356 angerufen haben.
    Jetzt kommt das Inkassobüro ConKred Hamburg und droht mit einem Gerichtsverfahren falls ich nicht zahlen sollte.
    Mein Anwalt ist dran....ich melde mich wie es weiter geht.
    olli
     
  5. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Unter der Nummer wird "Währung" für ein Spiel verkauft.
     
  6. ollimä

    ollimä Guest

    und für welches Spiel?
     
  7. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Das kann dir, unter Benennung deiner belasteten Nummer, z. B. der Diensteanbieter verraten:
     
  8. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

  9. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Also doch Allopass, wie hier: http://forum.computerbetrug.de/thre...t-ohne-rot-zu-werden.21149/page-9#post-343582
     
  10. dvill

    dvill Aktiv

    Verantwortlich ist gemäß Datenbank bei der BNetzA

    http://bo2005.bundesnetzagentur.de/...=1&sScriptID=59&ruf_nr=3102356&Suche=Absenden
    Eine Unter-Unter-Untervermietung der Rufnummern ist nicht möglich.
    Was ist das für ein Verein?

    Haben die ein Impressum, Anschrift, Rechtsform?
     
  11. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    am Rande:
    First Telecom GmbH = Net Mobile AG = (mehrheitlich) NTT Docomo
    Da NTT Docomo zu 1/3 der japanischen Regierung gehört, finanzieren die Betroffenen mit ihren Gebühren direkt den japanischen Staat.
    auf evox-gaming.de wird eine "Aeria" erwähnt (siche auch Beitrag Reducals)
    auf aeriagames.com steht
    http://www.bizapedia.com/ca/AERIA-GAMES-ENTERTAINMENT-INC.html

    s.a.
    2475 AUGUSTINE DRIVE SUITE 103
    SANTA CLARA CA 95054

    Firmenchef L.H. versteckt sich letzten Endes noch hinter einer Firma in Delaware
    er war bis 2009 GF der Berliner "Aeria Games Europe" (Amtsgericht Charlottenburg (Berlin).
    Aktenzeichen: HRB 114841 B)

    Der Seiteninhaber, D.R. aus Berlin, ist nicht 100%ig zu identifizieren.
    Übrigens gibt es eine "evox solutions" in Österreich, ausgerechnet in Brunn am Gebirge (residiert im selben Gebäude). Die machen aber kein gaming.
    In Osteuropa gibt es auch ein paar Firmen, die so heißen.

    "evox-gaming" führt auch zu einem Gamerclan
    http://www.evox-gaming.wg.am/index.html
     
  12. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Ein nettes "Steuersparmodell"! Für mich ein Fall für eine BuStra, doch die wird das unter diesen Umständen nie erfahren.
    auch am Rande: ...womit wir übrigens auch bei einer anderen hier auffällig gewordenen Firma aus München wären. Diese heißt Buongiorno Deutschland GmbH, siehe hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Buongiorno. Man beachte nur mal den nicht vollständigen Beitrag auf der deutschen Wikipedia:
    Aber nun wieder zurück zum Thema.
     
  13. ollimä

    ollimä Guest

    ist ja der Hammer, das heisst hier hat jemand ein Spiel gespielt und über meine Telefonrechnung
    virtuelles Geld gekauft?
    Ich hab W-Lan und das ist verschlüsselt...kapier ich nicht.
    Bei mir spielt doch keiner im Haus, ausser der Nachbar...aber der hat mein Passwort nicht...
    Klasse und nu?
     
  14. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Och wir hatten den Fall von einem älteren Ehepaar das auch mit einigen hundert Euro belastet wurde.
    Da hat sich dann herausgestellt daß sich der Enkel aus dem ersten Stock Omas Reserveschnurlostelefon gestrapst hat weil er bei den Eltern wegen sowas schonmal in einen Generalanschiß gelaufen ist.
    Soll heißen überleg in alle Richtungen und mögen sie noch so unwahrscheinlich erscheinen.
     
    Goblin gefällt das.
  15. JSchneider

    JSchneider Frisch registriert

    Auf der Handyrechnung meiner Tochter ist eine Nummer 09005 107403 aufgetaucht, die an einem Tag 7x angerufen worden sein soll. Der EVN weist verbindungsdaten aus, die sehr mysteriös sind.
    10.21 Uhr 09:03
    10.33 Uhr 22:29
    11:05 Uhr 09:03
    12:43 Uhr 22:29
    13:27 Uhr 09:03
    15:49 Uhr 22:40
    16:14 Uhr 22:29

    An diesem Tag zumindest in diesem Zeitspanne war sie auf der Arbeit und hat ihr Handy definitiv nicht benutzt / bzw. benutzen können.
    Auch kommen mir die Verbindungzeiten (wie kann einer so genau, was die Länge betrifft telefonieren) sehr suspekt vor.

    Hat jemand eine Idee oder weiß jemand näheres zu dieser Rufnummer?

    8 Tage später kamen nochmal 2 Einträge der gleichen Rufnummer hinzu. Es handelt sich hier um eine Summe von 418,08 Euro!!!
     
  16. bernhard

    bernhard Mitarbeiter

    Die hier greifen in die Geldbörse:

    http://bo2005.bundesnetzagentur.de/...=1&sScriptID=59&ruf_nr=5107403&Suche=Absenden
    http://www.sops.gr/imprint.html
    Was man tun kann:

    http://www.antispam-ev.de/wiki/Vorgehen_bei_Telefon-Mehrwertdienst-Betrug
    http://www.computerbetrug.de/kostenfalle-hohe-handyrechnung-durch-fremde-leistungen
     
  17. JSchneider

    JSchneider Frisch registriert

    Danke für die schnelle Antwort
     
  18. Antiscammer

    Antiscammer Sehr aktiv

    Umgehend beim Handyprovider eine Sperre gegen Mehrwertdienste sowie gegen Leistungen von Drittanbietern einrichten lassen.

    Rechnung innerhalb der 8-Wochen-Frist beanstanden.
    Dabei ein qualifiziertes Prüfprotokoll gemäß § 45i TKG anfordern.

    Es kann auch nichts schaden, das Smartphone mal auf Handytrojaner durchzuchecken.
     
  19. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    Über die Nummer werden paysafecodes verscheuert. Je nach Höhe müssen bestimmte Minuten die Leitung gehalten werden. Für 25,- Euro z.B. 22,5 Minuten für 10 € z.B. 9 Minuten.
    Siehe hier:
    http://www.paysaferia.com/

    Da 0900 Nummern betroffen sind wird die Verteidigung etwas aufwendiger. Unbedingt an eine fristgerechte Rüge nach §45i TKG denken.
     
  20. Castiell

    Castiell Guest

    Ist richtig solange man nicht vergisst, binnen 2 Wochen nach Zustellung dem Mahnbescheid zu widersprechen.
     

Diese Seite empfehlen

Unsere Besucher kamen über die folgenden Suchbegriffe hierher (die Liste wird aus den Daten der Suchmaschinenabfragen automatisch erstellt, ein tatsächlicher Zusammenhang zwischen den Inhalten dieser Seite und den Suchbegriffen ist nicht zwingend!)

  1. first telecom betrug