BBCodes

  • [B], [I], [U], [S] - Fett, Kursiv, Unterstrichen und Durchgestrichen

    Stellt den markierten Text in Fett (bold), Kursiv (italic), Unterstrichen (underlined) oder Durchgestrichen (struck-through) dar.

    Beispiel:
    Dies ist [B]fetter[/B] Text.
    Dies ist [I]kursiver[/I] Text.
    Dies ist [U]unterstrichener[/U] Text.
    Dies ist [S]durchgestrichener[/S] Text.
    Ausgabe:
    Dies ist fetter Text.
    Dies ist kursiver Text.
    Dies ist unterstrichener Text.
    Dies ist durchgestrichener Text.
  • [COLOR=color], [FONT=name], [SIZE=size] - Schriftfarbe, Schriftart und Schriftgröße

    Verändert die Schriftfarbe, die Schriftart oder die Schriftgröße des markierten Textes.

    Beispiel:
    Dies ist [COLOR=red]roter[/COLOR] und [COLOR=#0000cc]blauer[/COLOR] Text.
    Dies ist [FONT=Courier New]Courier New[/FONT] Text.
    Dies ist [SIZE=1]kleiner[/SIZE] und [SIZE=7]großer[/SIZE] Text.
    Ausgabe:
    Dies ist roter und blauer Text.
    Dies ist Courier New Text.
    Dies ist kleiner und großer Text.
  • [URL], [EMAIL] - Verlinkung

    Erzeugt einen Link, der den markierten Text als Zieladresse verwendet.

    Beispiel:
    [URL]http://www.example.com[/URL]
    [EMAIL][email protected][/EMAIL]
    Ausgabe:
    http://www.example.com
    example@example.com
  • [URL=Link], [EMAIL=E-Mail-Adresse] - Verlinkung (Erweitert)

    Verlinkt den markierten Text mit der angegebenen Internetadresse der Seite oder einer E-Mail-Adresse.

    Beispiel:
    [URL=http://www.example.com]Gehe zu example.com[/URL]
    [EMAIL=[email protected]]Sende mir eine E-Mail[/EMAIL]
    Ausgabe:
    Gehe zu example.com
    Sende mir eine E-Mail
  • [USER=ID] - Profil verlinken

    Verlinkt zu dem Profil eines Benutzers. Diese Verlinkung erfolgt ebenfalls immer automatisiert, wenn ein Benutzer mit seinem Benutzernamen markiert (getaggt) wird.

    Beispiel:
    [USER=1]Benutzername[/USER]
    Ausgabe:
    Benutzername
  • [IMG] - Bild

    Ein Bild anzeigen, wobei der markierte Text als Internetadresse (URL) verwendet wird.

    Beispiel:
    [IMG]http://forum.computerbetrug.de/​styles/default​/xenforo/avatars/avatar_s.png[/IMG]
    Ausgabe:
    [​IMG]
  • [MEDIA=site] - Medium einfügen

    Fügt Medien von zugelassenen Seiten in die Beiträge ein. Es wird empfohlen hierfür die "Medien"-Funktion im Editor zu verwenden. Zugelassene Seiten: Dailymotion; Facebook; Liveleak; Metacafe; Vimeo; YouTube;

    Beispiel:
    [MEDIA=youtube]oHg5SJYRHA0[/MEDIA]
    Ausgabe:
    Ein eingebundener YouTube-Player würde das jetzt an dieser Stelle erscheinende Medium abspielen.
  • [LIST] - Ungeordnete oder geordnete Listen

    Zeigt eine mit einem Aufzählungszeichen versehene oder eine nummerierte Liste an.

    Beispiel:
    [LIST]
    [*]Kugel 1
    [*]Kugel 2
    [/LIST]
    [LIST=1]
    [*]Eintrag 1
    [*]Eintrag 2
    [/LIST]
    Ausgabe:
    • Kugel 1
    • Kugel 2
    1. Eintrag 1
    2. Eintrag 2
  • [LEFT], [CENTER], [RIGHT] - Textausrichtungen

    Verändert die Ausrichtung des markierten Textes.

    Beispiel:
    [LEFT]Linksbündig[/LEFT]
    [CENTER]Zentriert[/CENTER]
    [RIGHT]Rechtsbündig[/RIGHT]
    Ausgabe:
    Linksbündig​
    Zentriert​
    Rechtsbündig​
  • [QUOTE] - Zitierter Text

    Zeigt einen Text an, der aus einer anderen Quelle zitiert wird. Es sollte bei Zitaten generell der Namen der Quelle mit angegeben werden.

    Beispiel:
    [QUOTE]Zitierter Text[/QUOTE]
    [QUOTE=Mitglied]Etwas, das gesagt wurde[/QUOTE]
    Ausgabe:
  • [SPOILER] - Text enthält Spoiler

    Blendet Inhalte aus, die Spoiler („verräterische" Informationen) beinhalten, so dass erst auf den Spoiler-Button geklickt werden muss, um diese Inhalte anzuzeigen.

    Beispiel:
    [SPOILER]Einfacher Spoiler[/SPOILER]
    [SPOILER=Titel des Spoilers]Spoiler mit einem Titel[/SPOILER]
    Ausgabe:
    Einfacher Spoiler
    Spoiler mit einem Titel
  • [CODE], [PHP], [HTML] - Anzeige von Programmcode

    Zeigt den Text in der Darstellung einer von mehreren möglichen Programmiersprachen an. Hierbei wird die Syntax entsprechend hervorgehoben, sofern dies möglich ist.

    Beispiel:
    [CODE]General
    code[/CODE]
    [PHP]echo $hello . 'world';[/PHP]
    Ausgabe:
    Code:
    General
    code
    PHP:
    echo $hello 'world';
  • [INDENT] - Eingerückter Text

    Rückt den markierten Text ein. Dies kann verwendet werden, um längere Texte übersichtlicher zu verschachteln

    Beispiel:
    Normaler Text
    [INDENT]Eingerückter Text
    [INDENT]Noch weiter eingerückter Text[/INDENT]
    [/INDENT]
    Ausgabe:
    Normaler Text
    Eingerückter Text
    Noch weiter eingerückter Text​
  • [PLAIN] - Natürlicher und unveränderter Text

    Deaktiviert die BBCode-Übersetzungen für den markierten Text.

    Beispiel:
    [PLAIN]Dies ist kein [B]fetter[/B] Text.[/PLAIN]
    Ausgabe:
    Dies ist kein [B]fetter[/B] Text.
  • [ATTACH] - Anhang einfügen

    Fügt einen Anhang an einer festgelegten Stelle ein. Ist dieser Anhang ein Bild, kann es als Miniaturansicht oder als Vollbild eingefügt werden. Hierzu muss nur die entsprechende Schaltfläche beim Einfügen ausgewählt werden.

    Beispiel:
    Miniaturansicht: [ATTACH]123[/ATTACH]
    Vollbild: [ATTACH=full]123[/ATTACH]
    Ausgabe:
    Der Inhalt des Anhangs würde nun an dieser Stelle erscheinen.